Schreiben trotz eines Strecksehnenabrisses eines Fingers möglich? Ja, mit diesem Tipp gelingt das Schreiben trotzdem.

Sicheres Schreiben, trotz Strecksehnenabriss & Fingerschiene

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab mir letzte Woche einen Strecksehnenabriss des Mittelfingers meiner rechten Hand zugezogen. Die Fingerschiene nach Stack darf ich nun 7 Wochen tragen.

Da ich beruflich viel schreiben muss, habe ich mir heute diese Schreibhilfe ausgedacht. Dazu habe ich einen leichten Stift mithilfe eines Klettbandes an der Schiene fixiert. Eine Erhöhung der Hand auf einen Prospekt hat mir das Schreiben zusätzlich erleichtert. Die optimale Position der Fixierung und die Höhe der Unterlage sollte jeder für sich ausprobieren.

Ich kann nun fast genauso schnell schreiben wie vorher, ohne den Finger zu sehr zu belasten oder die Verschiebung des Fingers in der Schiene in Kauf nehmen zu müssen. :)


Eingestellt am

6 Kommentare


#1
16.5.17, 07:09
Super Idee!
Werde ich mir merken,
unverhofft kommt oft.
Gute Besserung!
#2 IrisStratenschulte
16.5.17, 08:56
Danke schön!
#3
17.5.17, 16:39
Ich hoffe nie in die Situation zu kommen, mit einer Schiene schreiben zu müssen.
Aber für diesen Fall ist das ein guter Tip!
#4
3.6.17, 14:15
@Maeusel: Ich kann dir nur zustimmen. Hoffentlich kommen wir nicht in die Situation. Mein Frau hatte vor einigen Wochen eine Sehnenriss am linken Ringfinger. Scheinbar völlig unbedeutend. Doch sie leidet heute noch daran.
Zum Glück schreibt sie nur mit rechts. 
#5
3.6.17, 15:27
@WZimdahl: Ich wünsche Deiner Frau gute Besserung!
#6
11.6.17, 19:13
Will gerne hoffen, dass sich der Bruch nicht verschiebt! und dann operert werden muss.
Ich habe mich ähnlich verhalten, als ich 2 Finger meiner rechten Hand gebrochen hatte. Es war ein Kampf diese Stütze zu tragen und sich im Alltag zu behaupten! Aber ich wurde sehr angehalten, diese Vorgabe nicht zu ignorieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen