Silvester-Heringssalat nach Oma

Der Heringsalat wird nach einem traditionellen Familienrezept zubereitet. Besonders an großen Feiern, wie z. B. an Silvester ist er ein tolles Gericht.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Der Heringssalat ist ein altes Familienrezept, das früher traditionell zu Silvester zubereitet wurde. Dabei stellte er keine Beilage dar, sondern man konnte sich daran satt essen und eine Grundlage für spätere Alkoholgenüsse schaffen. Etwaige Reste wurden gerne an Neujahr von der männlichen Bevölkerung verzehrt. Von daher auch die Angaben für eine etwas größere Portion. Bei weniger Bedarf müsst ihr die Zutaten halt runterrechnen. Rechnet bitte mit etwas Zubereitungszeit für die Zutaten, am besten mit mehreren Leuten bei einem leckeren Bier oder einem Gläschen Wein anfangen zu säbeln.

Zutaten

  • 2 kg Hering (Filets, ca. 20 Stück; normal in Öl/Salzlake eingelegt)
  • 4,5 Pfund Schweinebraten (Nacken)
  • 10 Eier
  • 8 große Gewürzgurken
  • 4-5 große Äpfel (z. B. Boskop)
  • ca. 2,5 L Rote Beete (also 3 Gläser a 820 ml oder so)
  • Miracel Whip nach Gefühl (aber bitte nicht das kastrierte; ca. 10 EL von dem normalen)

Zubereitung

  1. Am aufwendigsten ist das Kleinschnippeln von den Zutaten. Als Erstes den Braten wie gehabt, mit Pfeffer, Salz und Senf einreiben, anbraten und fertig garen. Wenn er gar und erkaltet ist, klein schneiden. Also richtig kleine Würfel, ca. 1 cm im Quadrat.
  2. In der Zwischenzeit habt ihr natürlich schon den Fisch auf ähnliche Größe zerkleinert; nicht ohne ihn vorher ggf. noch gewässert zu haben, so dass er vom Eigengeschmack nicht zu salzig ist. Rote Beete abtropfen lassen und klein schneiden, ebenso wie die Äpfel, die hart gekochten Eier und die Gewürzgurken. Das war's, das Schlimmste ist vorbei und ihr habt Zeit für einen kleinen Aquavit zur Stärkung.
  3. Danach alles vorsichtig in eine Schüssel geben und mit dem Miracel Whip durcheinander heben/vermengen. Dann einen Tag stehen lassen. Ggf. noch mal abschmecken mit Pfeffer und Salz, wobei das kaum nötig sein wird.
  4. 1-2 Stunden vor dem Verzehr aus dem nehmen und dann zum Essen einfach Baguette, Stangenweißbrot oder Ähnliches servieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Specksalat
Nächstes Rezept
Fleischsalat der seinen Namen verdient
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Wie man einen Hering platt macht
15 11
Rübchensalat Exotik
5 5
Salat mit roter Beete, grünem Salat, Shrimps und Pilzen
Salat mit roter Beete, grünem Salat, Shrimps und Pilzen
16 8
28 Kommentare

Rezept online aufrufen