Auch bei 40 Grad Außentemperatur bekommt man mit diesem Tipp maximal 27 Grad im Zimmer und das hilft schon ungemein.

Sonnenschutz vor dem Fenster

19×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Fenster meines Wohnzimmers liegen auf der Südseite. Und niemand möchte im Sommer 30 Grad im Zimmer haben.

Also hab ich 2 billige weiße Biber-Bettlaken gekauft (deren Oberfläche ist etwas rau, haftet also am Klettverschluss) und sie auf Fenstergröße, plus 5 cm auf allen Seiten, zurechtgeschnitten.

Anschließend innen im Fensterrahmen, rundherum, wurden kleine Streifen Klettverschluss, raue Seite, verklebt. Dann das Laken angebracht und Fenster zu. Fertig!

Auch bei 40 Grad Außentemperatur hab ich maximal 27 Grad im Zimmer und das hilft schon ungemein.

amazon.deJetzt kaufen
Homein Sonnenschutzfolie Selbstklebend Helles Silber 76 x 300 cm, Spiegelfolie Sonnenschutz Hitzesch…
Homein Sonnenschutzfolie Selbstklebend Helles Silber 76 x 300 cm, Spiegelfolie Sonnenschutz Hitzesch…
25,99 €

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

28 Kommentare

1
#1
22.7.19, 18:30
...und Licht an...
2
#2
22.7.19, 19:35
..schmunz.. wenn's dunkel ist, geb ich dir recht. Tagsüber ist es hell, dank der weißen Laken, was du ja bestimmt gelesen oder gesehen hast...
2
#3
22.7.19, 19:36
Ein Tipp, der funktionieren könnte. Wichtig ist eben immer, dass Sonnenlicht auf der Außenseite abzuhalten und nicht innen. Nur das hilft wirklich. Durch den weißen Stoff kommt auch sicher genug Licht nach innen, das Licht ist also nur in Dämmerungszeiten und bei Regen nötig.
1
#4
22.7.19, 19:53
Funktioniert wirklich, seit Jahren schon.
5
#5
22.7.19, 20:20
Das klappt!
Seit heute habe ich auch wieder alle Außenrollos ab morgens bis auf die Schlitze runter und die Scheiben in der Haustür sowie ein Fenster im Treppenaufgang mit dunklem Stoff verhängt. Ich persönlich empfinde es mit dunklem Stoff noch kühler als mit hellen.

Klar ist es etwas dunkel im Haus aber das ist mir für ein paar Tage allemal lieber als unerträgliche Hitze. Da wir ausschließlich LED-Lampen haben, geben auch diese keine Wärme ab und wenn ich unbedingt Helligkeit brauche, gehe ich eben vor die Tür 😂 (aber wer will das bei 40 Grad?!?!)  
6
#6
22.7.19, 22:32
@xldeluxe_reloaded: 
Ich finde, weiß reflektiert das Sonnenlicht eher. Schwarz absorbiert. Im Sommer haben mehr Leute weiße oder helle Kleidung an. Im Winter eher dunkle oder schwarze Sachen, die wärmen einfach besser. Ist meine persönliche 
5
#7
23.7.19, 10:49
@grimmi7: 
Gefühlsmäßig bleiben für mich die Zimmer kühler, wenn sie abgedunkelt sind.
Beduinen tragen schwarz - geraten wird zu heller Sommerbekleidung - ach ich weiß auch nicht.…..😅
3
#8
23.7.19, 15:09
@xldeluxe: dann hat aber dein Kater ja gar nichts mehr zu kucken. Ich habe mir das schon so oft überlegt aber mich wegen meinem Katzentier dann halt immer wieder dagegen entschieden. 
4
#9
23.7.19, 20:17
@weißnix: 
Er ist den ganzen Tag draußen. Hätte ich eine Wohnungskatze, würde ich das Zimmer, in das die Sonne am wenigsten scheint, in Höhe der Katzenaugen offen lassen. Wenn man es dem Tierchen zeigt, wird es dieses Fenster nutzen, falls er "fernsehen" möchte.

Als viel schlimmer empfinde ich allerdings, dass ICH durch heruntergezogene Rollos nichts mehr mitbekomme, was rund um mich geschieht ;o))))
3
#10
28.7.19, 08:41
Wenn sie passen, helfen ganz gut diese silbernen Folien, die man im Winter für Autofenster benutzt. Dann ist es allerdings schon sehr finster in der Stube. 27 Grad finde ich eigentlich schon ziemlich unerträglich...
8
#11
28.7.19, 08:42
Dkese rettungsdecken funktoinieren noch besser als bettlaken. Von außen auf das fenster machen und abends abnehmen. Einfach ins fenster klemmen und schließen. 
#12
28.7.19, 09:10
👍 sehr gut kessei21
 Und Rollos runter , wenn welche da sind!
Es ist Sommer😊
#13
28.7.19, 09:56
Es sollten keine geschlossenen Flächen sein da diese wie eine Heizfläche wirken. Am besten helfen Doppelrollos wie auf euerem Bild das Fenster neben an. Mesh ist auch eine sehr gute Lösung dieses Material habe ich schon seit Jahren für meine Markisen da es keinen Hitzestau gibt. (ich nutze nur meine Markisen nur als Sonnenschutz und nicht als Regenschutz) 
4
#14
28.7.19, 12:04
Noch einfacher wäre es, eine Rettungsdecke aus dem Euro-Shop von außen, an den Fensterrahmen anzukleben, oder einfach nur einzuklemmen. Die Sonne kommt nicht aufs Glas und wird reflektiert. Bei uns hilft es. 
#15
28.7.19, 17:15
@kessi21: ... das haben bei uns in der Straße viele solche "gerettete" Fenster. Scheint also tatsächlich zu funktionieren. Im Winter gegen die Kälte scheinbar auch. (Nach dem Prinzip der Thermoskanne, im Sommer kühl halten und im Winter warm halten.) Denn manche haben diese Dinger durchgängig übers Jahr an ihren Fenstern dran. ;-)
....
Ich persönlich schwöre auch eher auf abgedunkelte Räume. Geht nur nicht dauerhaft, wegen Hundi. Das Wohnzimmer, mit den Holzjalousien, finde ich irgendwie am kühlsten wenn ich von Arbeit heim komme. Die anderen Zimmer haben weiße. :-)
#16
28.7.19, 19:52
@Nord: Das ist ne gute Idee, hab ich auch schon in Erwägung gezogen. Allerdings wäre mein Zimmer dann zappenduster 😉
2
#17
28.7.19, 22:24
Ich habe es mit den rettungsdecken ausprobiert und es hat wunderbar geklappt. Besonders bei den letzten Hitzewellen hat es die zimmer viel kühler gehalten und es ist nur etwas dunkler. Man kann trotzdem noch durchsehen. An der balkontür hab ich sie außen mit Tesafilm an den Rahmen geklebt. An den anderen Fenstern innen. Bei einem Fenster habe ich es mit Wasser direkt auf die Scheibe geklebt und glatt angedrückt, das hält auch. Silberne Seite immer nach außen. Sieht zwar von außen bescheuert aus, aber es ist eine sehr preiswerte Alternative, wenn man keine rollos und Gardinen hat.
#18
29.7.19, 01:54
@xldeluxe_reloaded:  Bei den Beduinen liegt es nicht daran das sie schwarze Kleidung tragen, es liegt am Faltenwurf der die Kühlung bring. Egal welche Farbe das Kleidungsstück bei denen auch immer hat durch den speziellen Faltenwurf bleibt es immer kühl. 
#19
29.7.19, 12:23
nun, reicht nicht, hatte ich viele Jahre. Dann war es 40 Grad im Zimmer, 60 vor dem Fenster und ich musste handeln. Jetzt schützt Gardine, Vorhang, Bettlaken und Autosicherheitsdecke auch als Wärmeschutzdecke bekannt. Alles mit Sicherheitsnadeln fest gemacht an den Bettlaken und es werden nie mehr über 30 Grad im Zimmer.
#20
29.7.19, 12:25
nö hilft nicht. Muss Wärmeschutzdecke aus dem Auto mit Sicherheitsnadeln sein. Also jetzt Gardine, Übergardine/Vorhänge, Bettlaken und Hitzeschutzdecke. Jetzt ist es besser...
#21
29.7.19, 15:26
Mal eine Frage wegen den rettungsdecken....... Kann man die auch zwischen die Scheiben Spannen?? Oder schwitzt es sonst darin? Haben so alte Holz Fenster die man öffnen kann.
Und hat jemand einen tip für ein Dachfenster..... Einspannen geht nicht da das obere vom Fenster nicht zu einem herein kommt beim öffnen sondern an der gleichen Stelle bleibt. 

Danke 
1
#22
29.7.19, 16:56
@gremongole: probiere es einfach mal mit einer rettungsdecke aus. Das sie sehr sehr preiswert sind kann man nichts falsch machen. Es ist dann kein großer Verlust, wenn es dir nicht zusagt. Ich hatte noch zwei rettungsdecken aus abgelaufenen verbandskästen vom Auto.
1
#23
29.7.19, 19:45
@bellezzza:

Die Rettungsdecken soll man immer bei Hitze mit der silbernen Seite nach außen außen auf dem Rahmen oder der Scheibe anbringen. Bringt man sie innen vor der Scheibe an, kann ein Hitzestau entsehen und die Scheiben könnten zerbersten.
Im Winter die goldene Seite nach außen (wenn überhaupt eine Folie).

Folie etc./Dachfenster:

...weingut-fuchs.de/blog/hitzeschutz-dachflaechenfenster/
oder
...dachfenster-rollo-shop.de
oder

...google.de/search?source=hp&ei=Ci4_XZTMNMuwkwXKmZWwAw&q=Wie+bringt+man+hitzeschutz+auf+Dachfenster+an&oq=Wie+bringt+man+hitzeschutz+auf+Dachfenster+an&gs_l=psy-ab.12..33i160.3908.24904..28076...0.0..0.257.4570.31j14j1......0....1..gws-wiz.....0..0i131j0j0i22i30j0i22i10i30j33i22i29i30j33i21.8W9Q_bBCwIY&ved=0ahUKEwiU-bTi1NrjAhVL2KQKHcpMBTYQ4dUDCAs
1
#24
29.7.19, 20:37
Ja, dass die Scheiben platzen könnten hab ich auch gehört. Habe es trotzdem innen angebracht und die Scheiben wurden ziemlich heiß. Aber bei knallsonne direkt auf die Fenster und den 40 Grad Außentemperatur,  die wir hatten, wurden die scheiben auch sehr heiß und im Raum unerträglich. Mit den rettungsdecken war es im zimmer angenehm kühl. Sie haben uns tatsächlich gerettet. 
1
#25
29.7.19, 20:52
Man kann es auch einfacher und billiger haben:

Ganz einfach: Die Fenster von der Innenseite mit hellem Zeitungspapier abdecken.

Schöner, etwas teurer: Weisse Papiertischdecken verwenden, die man sonst für Bierzeltgarnituren verwendet.

Mit beiden Varianten ist es im Zimmer hell genug. Man benötigt definitiv kein elektrisches Licht.

Das Sonnenlicht wird reflektiert, innen bleibt es relativ kühl.
1
#26
29.7.19, 20:58
Papier würde ich nicht verwenden. Ich denke, dass auch Fensterglas wie ein brennglas funktioniert und das Papier anfängt zu kokeln. Da hätte ich Angst, dass die Bude in Flammen steht.
#27
4.8.19, 03:06
@schwarzetaste: die rettungsdecken die zb. im verbandskasten liegen gehen noch besser und sind billiger.
#28
4.8.19, 07:23
@wolfsfrau45: Ja, habe ich inzwischen mitbekommen, danke!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen