Mithilfe eines Trichters lässt sich das Verklumpen einer Soße verhindern.

Soßenklumpen verhindern mit Trichter

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Grieß oder Mehl muss nur durch einen Trichter laufen, damit nach Zubereitung die fertige Soße schön glatt wird.


Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare


#1 lorenz8888
16.9.11, 09:56
Klasse Tipp! Zwar bekannt, aber danke!
1
#2 Oma_Duck
16.9.11, 12:15
Mehl durch Trichter? Ich würde ja ein Sieb nehmen. Aber welche Klumpen? Ich nehme Instant-Soßenbinder, da entstehen nie welche.
#3 lorenz8888
16.9.11, 18:32
Mehl durch den Trichter: Praktisch, wenn man Brandteig machen will. In Soßen, wenn es denn Mehl sein muß, Mehl erst in kaltes Wasser einrühren, dann gibt es keine Klümpchen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!