Sparpackungen nicht immer günstiger

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

"Sparpacks", bzw. größer abgepackte Mengen, sind nicht immer günstiger. Immer mit dem Preis des Normalpacks vergleichen. Oft sind die normalen Mengen im Angebot günstiger als Sparpackungen.

Beispiel Schokolade (egal ob Milka, Kinderschokolade usw.) 100 g Tafel im Angebot ist günstiger als Sparpackungen, wo nur ein wenig mehr drin ist. Also lieber bei diesen Angeboten zugreifen.

Kaufe bei richtigen Angeboten (also die, die auch welche sind) immer etwas mehr, so fern die Ware haltbar ist, und habe dann meist genug bis zum nächsten Angebot. So lassen sich einige Euros sparen.

Allerdings funktioniert das auch nur wenn man genug Platz hat z.B. Vorratskammer oder Vorratsschrank.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen