Spinnweben hinter Schränken mit Klebeband wegputzen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um hinter einem Schrank, der an der Wand steht, die Spinnweben hervorzuholen, wickelt man Klebeband mit der Klebeseite nach außen mehrfach um ein flaches Stück Karton. So, dass die Streifen nebeneinander liegen, damit man eine größere Klebefläche hat.

Diesen Staubfänger schiebt man hinter den Schrank und bewegt ihn auf und ab. Am besten ohne hinzuschauen entsorgen.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
30.11.10, 08:02
Gute Idee. Wir demnächst ausprobiert
2
#2
30.11.10, 12:26
Ehrlich gesagt bin ich noch nie auf die Idee gekommen, hinter einem Schrank die für mich nicht sichtbaren und somit nicht störenden Spinnweben wegzuputzen o.O
Sowas macht man doch nur wenn man umziehen will oder die Möbel umstellt. Ansonsten kann man die Spinnen da doch ruhig leben lassen, stört ja nicht. Und das putzen wäre nur überflüssige Arbeit...
#3
30.11.10, 12:59
Sag mal, wie kommt man auf solche Ideen.
Ich finde den Tipp toll.
Funktioniert auch super hinter Heizungen etc.
Danke.
#4 Rumpumpel
30.11.10, 14:02
Genial und einfach - und stromsparender, als der Staubsauger, den ich für solche Sachen bisher immer eingeschaltet habe.
#5
30.11.10, 14:13
Ich hätte ja den Staubsauger genommen, der kommt aber nicht dahinter, noch nicht mal mit dem schmalen langen Aufsatz.
@gartenfine - ich bin darauf gekommen, weil ich mir so von einem schwarzen Wollmantel die Flusen abmache.
#6
30.11.10, 15:59
Die Idee gefällt mir.
Daumen hoch.

@miepmiep.Deine Idee ist auch nicht schlecht.
Spinnenaufzuchtstation hinter dem Kleiderschrank.
1
#7
30.11.10, 16:18
Spinnennetze bleibwen kleben. Die Spinnen selbst sind schlau und rennen weg. Aber Wollmäuse hängen daran oder die Rechnung, die man schon ewig suchte !
1
#8
1.12.10, 17:40
@Ellaberta, *LOL* jetzt verstehe ich auch warum man am besten ohne hinzuschauen alles entsorgen soll...wenn da Rechnungen dran hängen können =) Mein Schrank hat die doch nicht umsonst gefressen...meine Katze macht sowas nicht (die setzt sich höchstens da drauf, aber auch nicht ewig) und einen Hausaufgaben fressenden Hund habe ich nicht. :D
#9
1.12.10, 18:09
da gibt es Staubwedel zum knicken,mann kommt damit überall hin.
1
#10
1.12.10, 18:14
Da bleiben aber keine Rechnungen dran kleben, lol
1
#11
1.12.10, 18:18
Stimmt und man müsste diesen ja auch wiederverwenden und entsorgt den nicht einfach ohne hinzuschauen =)
#12
1.12.10, 18:46
na dafür habe ich mir im 1 E Geschäft einen ausziehbaren Staubwedel gekauft. Praktisch und preiswert
#13
1.12.10, 19:50
Ach, macht das wieder Spaß! :-))) "Frag Mutti" lässt doch immer wieder köstiche Diskussionen entstehen.
Ich nehme übrigens auch einen dünnen Staubwedel, ist auch preiswerter als Klebeband und macht keine Mühe. - Allerdings suche ich meine TAN-Liste, vllt. sollte ich das mit dem Klebeband doch mal versuchen.
#14
1.12.10, 21:13
Ja, lol... mit Teppichklebeband lassen sich vielleicht auch verschwundene Socken und Schuhe wieder finden, diese sollten noch mehr Klebekraft entwickeln. Ein Versuch ist es alle mal wert =) Viel Erfolg bei der Tan-Listen-Suche!
1
#15
2.12.10, 10:40
Dieses heutige Geplänkel ist stimmungshebend und witzig.


Rosenlili: Die Tan-Liste wird Dir in die Hände fallen, wenn Du nicht mehr suchst.
1
#16
2.12.10, 19:58
Na, sacht mal, rückt Ihr etwa nicht jede Woche die Schränke ab um dahinter Staub zu wischen. tztztz nasowas...

Das konnte ich mir jetzt garnicht verkneifen ;-)
1
#17
2.12.10, 20:54
Das hätten mal die Freunde machen sollen, die fertig gestylt in die Oper wollten und die Karten waren plötzlich weg ! - Falls das interessiert : sie haben sich wieder in die Hausanzüge gehüllt und TV geschaut.
#18
2.12.10, 20:58
Die Ärmsten ...
1
#19
2.12.10, 21:10
Och, eigentlich waren sie gar nicht so traurig ....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen