Staubwischen mit Lappen & Tücher aus Kochwäsche

Mit feuchten Tüchern aus der Kochwäsche Staub wischen.

Schon eine kleine Weile lese ich mit viel Interesse mit. Getraut, selbst einen Tipp zu geben, habe ich mich bis jetzt noch nicht. Aber jetzt mal.

Da ich beim Staubwischen immer Paranoia hab, die Elektrogeräte durch Feuchtigkeit kaputt zumachen, behelfe ich mir mit einem sehr simplen Trick. Zumal ich finde, dass bei trockenem Staubwischen der verdammte Staub einfach nur rumgewirbelt wird.

Also wasche ich einfach meine Tücher und Lappen in der Kochwäsche mit, und wenn sie fertig sind, kann man damit alles bestens wischen, ohne dass Putzwasser austritt.

Geht auch an kaum schmutzigen Türen oder sonst wo wo es eben passt. Fast schon zu simpel? Freue mich auf Kommentare!

Voriger Tipp
Deckenventilator reinigen
Nächster Tipp
Hinter der Heizung abstauben | Frag Mutti TV
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Einfach Staubwischen mit Mikrofasersocken
Einfach Staubwischen mit Mikrofasersocken
7 5
Staubwischen ist lästig - ein paar Hilfsmittel
Staubwischen ist lästig - ein paar Hilfsmittel
121 36

37 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter