Stechmücken vermehren sich in jeder kleinen Wasseransammlung, diese sollte man vermeiden, um eine Stechmückenplage vorzubeugen.

Stechmückenplage vorbeugen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade wenn ein Sommer so verregnet ist wie dieser, muss man aufpassen: Stechmücken vermehren sich in jeder kleinen Wasseransammlung, z. B. in leeren Übertöpfen, Mulden in Sonnenschirmständern, umgedrehten aufblasbaren Kinderplanschbecken, Vogeltränken usw., die man im Garten oder auch auf dem Balkon stehen hat. Ein paar Tage nach dem Regen steht das Wasser oft immer noch und es wimmelt darin von kleinen Larven. Am besten regelmäßig ausleeren, sonst hat man bald seine eigene Plagegeisterzucht!

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 jojoxy
27.7.11, 08:17
Ist ja gruselig, die eigene Schnakenzucht.
#2 Herr_Wernersen
27.7.11, 10:49
Wenn es denn man nur Schnaken wären, die stechen ja nicht. Aber wermaus hat völlig recht. Gegen diese "Anzuchtbecken" hilft nur Trockenlegung. Guter Tip.
#3
27.7.11, 20:47
Das ist ein guter tipp, darauf achtet man oft gar nicht.
1
#4
27.7.11, 21:58
Ich kann da was fieses zu beitragen, mein Vater hat in die Wassertonne immer einen Spritzer Spülmittel gegeben.
Das nimmt die Oberflächenspannung, da können zum einen die Mücken nicht mehr gut drauf Eier ablegen und zum anderen können Mückenlarven nicht mehr an der Oberfläche "hängen" und bekommen so keine Luft mehr.
#5 Pumukel77
27.7.11, 22:21
@UlliMaus: Das ist nicht fies, das ist genial...in meiner Wassertonne sind Stechmücken ohne Ende, wehe ich heb den Deckel hoch ( es ist die mit dem ausgeschnittenen Deckel, wo das Wasser reinläuft, die anderen, über Verbindungsschlauch gespeisten sind nicht betroffen) und die Tonne möchte ich nicht leeren ;-)
Der Tipp selbst ist ebenso gut.
#6 wermaus
28.7.11, 08:24
Es gibt auch Tabletten für Regentonnen und Gartenteiche (Culinex). Das sind Bakterien, die den Larvennachwuchs abtöten. Da wir am Oberrhein wohnen, wo die KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V.---- ja richtig, bei uns nennt man die Stechmücken Schnaken!!) aktiv ist, bekommt man sie auch noch kostenlos bei der Gemeindeverwaltung.
Allerdins, wenn ein Spritzer Spülmittel hilft, ist das eine tolle Idee.
#7 Cally
28.7.11, 08:46
Bei uns im Hesseland sind namentlich nur die Mädels die bösen Mücken, die stechen. Die Jungs heißen Schnaken (das sind die größeren, die man mit der Hand einfangen und aussetzen kann...), und weil sie kein Blut für die Brut brauchen, saugen sie auch nicht :o)
#8 Herr_Wernersen
28.7.11, 11:37
Es ist schon interessant, wie die Namensgebung in den unterschiedlichen Regionen ist. Mücken heissen bei uns im Norden immer Mücken, bestenfalls Mosquitos. Schnaken sind die großen Flieger ohne Stachel oder Stechrüssel, die auch Schneider oder Schuster genannt werden. @Cally: Bei den Mücken stechen immer, nicht nur in Hessen, nur die Mädels, sie brauchen das Blut zur Eientwicklung. Die männlichen Mücken sind reine Vegetarier
#9 Cally
28.7.11, 11:42
@Herr_Wernersen: ...wie ich so schrub, humorig wie ich bin ;o))
#10 wermaus
28.7.11, 13:56
@Herr_Wernersen: Die großen, nicht stechenden heißen bei uns auch Schneider oder Rheinschnaken.
#11 Cally
28.7.11, 14:02
Jo, Schneider werden sie hier auch noch teils genannt, aber Rheinschnaken wäre an der (wunderschönen!) Lahn etwas hoch gestapelt :o)

Lahnschnaken?
#12 wermaus
28.7.11, 14:13
Lahnschnaken ist okay... und die Lahn ist wirklich wunderschön. ;o)
1
#13
28.7.11, 21:08
Als kleine alternative gegen die Mücken, anstatt des Spülmittels, hat meine Oma 4 Goldfische in der Regentonne. Die fressen die Larven einfach auf und sobald meine Oma Wasser braucht für die Gieskanne etc. schwimmen die Fischchen nach unten und meine OMa nimmt dann das Wasser von oben ab so sind diese dann auch nicht vom aussterben bedroht :D
1
#14
29.7.11, 01:26
@ shanon und woher bekommen diese Fische dann ihren Sauerstoff, so ohne Pflanzen oder bewegtes Wasser?
Und Omi nimmt dann den Fischen immer das Wasser weg?
Was ist wenn es länger nicht regnet?
Was fressen die Fische nach dem Monat mit Mückenlarven?
#15 zuckerkringel
7.8.13, 18:48
Das ist ein guter Gedanke.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen