Stoff- und Wildlederschuhe mit Polsterschaum reinigen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Stoff und Wildlederschuhe können ein Fluch sein. Die im Handel üblichen Reinigungsmittel sind oft für die Katz.

Also:
Schuhe zuerst mit Polsterschschaum einsprühen und mit rauhem Schwamm kräftig abreiben, so dass der ganze Schuh sichtbar nass ist. Dann trocknen lassen. Danach 2x mit Imprägnierspray einsprühen.
Das ist sehr nützlich, wenn es regnet, da die Schuhe nicht so leicht und schnell verschmutzen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 henrik
12.2.07, 18:20
super tricks
#2 Guido
17.9.07, 13:52
Super TIP...hatte meine wildleder Sneaks von Addidas zwei tage beim grillen an..sahen dem entsprechend aus....sind wieder picobello sauber..DANKE
#3 Manuel
29.7.08, 17:47
Hilft das wirklich...???
Meine Schuhe waren sehr teuer!!!!
Hab Angst dass ich sie danach gar nicht mehr tragen kann...
#4
5.12.14, 14:48
@Manuel: Hi, ich kann dir versichern, daß das funktioniert. Sogar bei teueren Schuhen. Ich war auch erst skeptisch, aber meine Schuhe so gut wie hin. Nun sind sie wieder wie neu. Phantastisch!!!
#5
6.4.15, 13:59
Welcher Polsterschaum ist denn zu empfehlen? Am besten iwas von Rossmann oder DM.
#6
29.10.15, 21:01
geht das auch bei hellen wildleder schuhen?
#7
29.10.15, 21:35
Hi,
das geht super auch bei hellen Schuhen. Ich habe es bei cognacfarbenen Wildlederschuhen gemacht, die mit Rotweinflecken voll waren.
#8
11.5.16, 21:53
Was heißt denn "rauer Schwamm"?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen