Stoffe beschriften 1
2

Stoffe beschriften

Voriger TippNächster Tipp

Der zu beschriftende Stoff sollte vorher gewaschen und gebügelt sein.

Dann brauchen wir:

Klebefolie, 1 Schere und Stoffmalstifte. (z.B. Papeterie Müller-Drogerie)

  • Stoff auf links drehen und glatt streichen.
  • Dann die Fläche des zu beschriftenden Stoffes ausmessen und auf die Papierrückseite der Klebefolie übertragen.
  • Klebefolie abziehen und auf den Stoff kleben.
  • Stoff wieder auf rechts drehen und nun kann es los gehen mit der Verschönerung des Stoffes.
  • Klebefolie wieder abziehen.
  • Dadurch, dass die Klebefolie auf der Rückseite klebt, verhält sich der Stoff fast wie ein Blatt Papier.
  • Er verrutscht nicht mehr.
  • Außerdem schreiben somit die Stoffmalstifte nicht auf den Untergrund.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Emojis einfĂźgen