Wenn man die Gebrauchsanleitung durchliest und dann mit dem Stricken anfängt, kann ich nur sagen, dass man mit den Rahmen ein Ergebnis erzielt, dass aussieht, wie von einer Strickmaschine. Sehr gleichmäßig und optisch fehlerlos.
5

Stricken: Mit einem Hilfsmittel zum perfekten Ergebnis

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Genau weiß ich es nicht mehr, aber das ich zum letzten Mal etwas selbst gestrickt habe, ist sicher schon mehr als 30 Jahre her.

Ich hatte diese Woche viele Termine zu erledigen und zwischendurch immer Zeit, mich in verschiedenen Geschäften umzusehen.

Ich habe früher sehr gerne Handarbeiten gemacht, aber nachdem ich an chronischer Polyarthritis erkrankt bin, wurde das in mancher Hinsicht fast auf Null reduziert. Es gibt allerdings Ausnahmen, die ich problemlos bewerkstelligen kann. Meine Finger und Handgelenke wollen nicht mehr so, wie ich gerne möchte!

Durch Zufall habe ich in einem größeren Warenhaus ein entdeckt und das hat mich neugierig gemacht. Ich habe es gekauft und natürlich auch noch Wolle, danach zu Hause ausprobiert. Wenn man die Gebrauchsanleitung durchliest und dann mit dem Stricken anfängt, kann ich nur sagen, dass man mit den Rahmen ein Ergebnis erzielt, dass aussieht, wie von einer Strickmaschine. Sehr gleichmäßig und optisch fehlerlos.

Wenn man Einschränkungen hat, helfen diese Strickrahmen beim Herstellen von Loop-Schals, Mützen und ganz vielen anderen Dingen, die ihr sicher je nach euren eigenen Interessen ausprobieren könnt.

Ich finde es gut, dass ich die Rahmen entdeckt habe und ein "altes" Hobby wieder gefunden!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

27 Kommentare


3
#1
19.2.18, 23:25
Das sieht aus wie überdimensionale Stricklieseln. Damit lassen sich doch nur "Schläuche" produzieren?
Ich kann es mir noch nicht ganz vorstellen, freue mich aber schon auf den Tag, an dem du Bilder von deinen Ergebnissen einstellst. Dann wird sicher klarer, was man damit herstellen kann.:-)
1
#2
19.2.18, 23:32
Ja, das wäre schön wenn man Bilder von fertigen gestrickten Sachen sehen könnte.
1
#3
20.2.18, 06:46
Ich habe mit diesen Strickringen auch meine Jungs vom Stricken begeistern können. Sie haben sich Looms gestrickt, die sie wie Mützen aufgesetzt haben. Mit meiner Hilfe haben wir auch schwierige Teile wie Socken und einen Pullover hinbekommen. Sie haben immer die geraden Schläuche gestrickt und ich die komplizierten, wie Ferse und beim Pullover das Stück, das nicht mehr schlauchförmig ist am Vorder- und Rückenteil. Man kann mit den Strickringen auch hin und her Stricken, aber das war mir zu umständlich, ich habe das Strickzeug zwischendurch auf Nadeln gehabt.
#4
20.2.18, 09:57
Ich habe diese Strickhilfen auch und eine Mütze davon gemacht. Macht vor allen Spaß damit zu werkeln. Nur trotz dicker Wolle ist die Mütze sehr luftdurchlässig. Aber wenn man innen Fleece rein näht ist sie bestimmt schön warm. 
4
#5
20.2.18, 13:37
@Mandyx2010: Wobei Fleece ja auch zu den äußerst umweltschädlichen Dingen gehört!
Bei jeder Wäsche gehen viele Mikroplastikteile davon in unser Wasser und landen irgendwann in den Meeren.
Ich weiß, es nervt, wenn man dauernd auf umweltschädigendes Verhalten hingewiesen wird. Aber wie sollen wir unsere Umwelt retten, wenn wir anderen nicht sagen, was sie beachten müssen?
Man kann natürlich zum Füttern der Mützen andere, umweltfreundliche Stoffe benutzen.

Dieser Strickring interessiert mich, er scheint gut zu sein.
Ich habe mir als Kind mein Strickliesel selbst gebastelt: In eine leere Garnrolle aus Holz habe ich 4 Nagelpaare gehämmert, und fertig war mein Strickliesel! Ich habe es immer noch.
1
#6
20.2.18, 15:59
Ja, da kommen Kindheitserinnerungen auf, Strickliesel war “Pflicht“ bei uns in der Schule, allerdings hab ich sie gehasst und so war dann auch das Ergebnis, sehr zur “Freude“, der Lehrerin😨
Vor drei Jahren gab mir meine Mutter eine Strickmühle, die sie auf einem Flohmarkt gefunden, aber selber nie benutzt hatte. Mit ihr zu “arbeiten“ macht natürlich mehr Spaß, wenn man sieht wie schnell man mit den Strängen vorankommt. Ich habe mehrerer miteinander verflochten und ein Stirnband gemacht.
Allerdings bezweifle ich, daß man mit Hand-und Gelenkproblemen lange mit der großen Stricklieselausführung arbeiten kann, denn das überheben des Faden`s geht mit der Zeit auch auf die Gelenke👀
Aber es gibt Die ebenfalls mit Kurbel, wie die meine Strickmühle😉
#7
20.2.18, 16:12
@Mandyx2010:
mit Fleece gefüttert, würde ich sehr schnell unter der Mütze schwitzen. Ich würde daher lieber ein altes T-Shirt aus Baumwolle als Futterstoff verwenden, das hält auch den Wind ab.
#8
20.2.18, 18:38
@Kampfente: ja, Hauptsache der Wind pfeift nicht so durch die Ritzen....dann brauche ich nämlich auch keine Mütze😂
#9
20.2.18, 18:41
Habe euch mal ein Foto hochgeladen von einer Mütze, die ich damit gemacht habe. 
#10
20.2.18, 20:10
@Mandyx2010: Das Muster gefällt mir.
Sind das rechte Maschen verschränkt oder sind auch noch linke dazwischen?
1
#11
20.2.18, 20:54
@Jeannie: so sehen die normalen Maschen alle aus, die man mit dem Strickrahmen strickt. Ich habe auch schon Mal so ein Ding bedient.
#12
20.2.18, 22:12
@Jeannie: immer die gleichen Maschen mit dem Strickring
1
#13
20.2.18, 22:33
@Mister_Y: , @Mandyx2010: Danke für die Auskunft.
1
#14
23.2.18, 14:22
@Jeannie: #1
Was ich damit gemacht habe ist leider noch nichjt fertig.Abereines vorweg, es ist keine Mütze.Geht in eine ganz andere Richtung.Werde aber nach Fertigstellung das "Geheimnis"
lüften. 😂
1
#15
23.2.18, 14:24
@Alicia54: #6
Ich habe keinerlei Gelenkprobleme mit den Strickrahmen.Übertreibe es allerdings auch nicht.
😊
1
#16
23.2.18, 14:25
@Maeusel: #5
Ich habe für 4 Strickringe gerade einmal 1,99 Euro bezahlt und dachte, dass ich da nicht viel falsch machen kann.Mir macht es Spaß! 😉
1
#17
23.2.18, 14:26
@Ashanti #14:
Du machst es aber spannend. Ich lasse mich überraschen. :-)
1
#18
23.2.18, 14:46
@Jeannie: #17
Wie gesagt, dauert noch, einiges an Materialien verzögert sich.Freue mich, dass du es spannend findest.Ich ehrlich gesagt auch, weil ich so etwas noch nie gemacht habe.Ein schönes, sonniges Wochenende wünsche ich dir. 😉
1
#19
23.2.18, 14:52
@Ashanti:
Danke für die guten Wünsche zum WE, die ich gerne erwidere.
Bisschen wärmer dürfte es sein... *bibber*
1
#20
23.2.18, 16:40
@Jeannie:
Sehr gerne und danke auch Dir! Mir geht es auch so! Bin leider Raucher, aber vor der Tür und das lasse ich bei diesen Windgeschwindigkeiten lieber.Gut für mich! 😊  Ich bibbere morgen wohl beim Einkaufen, aber damit bin ich sicher nicht allein.😏
3
#21
25.2.18, 09:20
Ich stricke selber auch auf den Knitting Looms ich habe sie in verschiedenen Ausführungen (rund,lang Oval-auch Strickding genannt- womit man prima Socken und Armstulpen stricken kann!).Ich kann jedem der nicht mit Nadeln umgehen kann diese Dinger wärmsten empfehlen,das geht alles kinderleicht ich stricke z.B. einen Schal der Ungefähr 180 cm ist mit doppelt genommenen Faden(Wolle ist Nadelstärke 4-5 ) in 4-5 Stunden fertig - komplett mit abmaschen und vernähen etc! Wenn man die Englische Sprache in Schrift und Form versteht, kann man sich im Internet nach Videos (Youtube) und Anleitungen(Pinterest) umsehen.Man kann mit dem Loom geradezu alles stricken und auch mit Muster - das ist eher dann für Fortgeschrittene. Bei uns ist das Loom Knitting nicht so ganz populär, weshalb es an Büchern echt hapert zu meinem Strickding habe ich ein Buch womit ich nicht so ganz zufrieden bin- vieles ist unverständlich erklärt für  Anfänger eher ungeeignet. Ich hab diesen Winter die ganze Familie mit Schal,Mütze und dicken Socken versorgt und alle haben sich gefreut👍😀 
Jetzt hab ich aber einen Roman geschrieben 🙈
2
#22
25.2.18, 12:22
ich habe auch schon Schals, Looms, Mützen, Tücher  gemacht. Ich kann die Stricknadeln nicht mehr gut galten und es fallen mir die Nadeln und Maschen. Mit dem Ring etc. geht es ganz prima👍
#23
25.2.18, 15:04
Hallo, leider tricknudel! Meine Mutter strickte sehr gerne und hat es mir auch beigebracht. Doch die Maschen fielen mir immer runter weil ich sie immer zu stark anzog. Das sind auch schon über 60 Jahre her. Ich kenne diese verschiedene Modelle und es freut mich dass  es Dir Freude bereitet. Mein Hobbi ist mehr Malen und Fensterbilder zu machen. Mach weiter so.
planet_uranius
1
#24
25.2.18, 15:15
Mit so einem Ring kann man sich gut für kalte Tage ein Halsband stricken. Wenn man möchte, kann man noch ein schönes Band häckeln und durchziehen. So ist es auch für eine Mütze verwendbar. Nur oben zusammenziehen und du hast warme Ohren.
planet_uranius
1
#25
27.2.18, 21:14
@planet_uranius: #24
So viel kann man damikt stricken und für mich es mit den Strickrahmen viel leichter! 😉
1
#26
1.3.18, 07:59
😀Guten Morgen Ashanti,
Du machst das wirklich gut. Viele Frauen haben auch Probleme mit den Fingern.
Diese Lösung ist wirklich gut.Meine Tochter strickt auch so.
Lieben Gruss planet_uranius
#27 signal
2.4.18, 13:41
voll gute Idee

Tipp kommentieren

Emojis einfügen