Halbe Stromkosten bei fast gleichem Effekt mithilfe einer Zeitschaltuhr an der Zirkulationspumpe.

Stromsparen bei Zirkulationspumpe der Heizung

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Zirkulationspumpe sorgt ja dafür, dass stehts warmes Wasser in der Leitung ist, damit man nicht zu lange kaltes Wasser unnötig laufen lassen muss. Da das Wasser in der Leitung aber nicht so extrem schnell abkühlt, reicht es wenn man die Pumpe im Viertelstundentakt ein- und ausschaltet. Das geht wunderbar mit einer Zeitschaltuhr, die im Kreis angeordnete Stifte zur Einstellung enthält. Ein Stift für eine Viertelstunde. Also 15min an und dann 15min aus im Wechsel. Fazit: Halbe Stromkosten bei fast gleichem Effekt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Optimale Warmwasser-Zirkulation

Optimale Warmwasser-Zirkulation

8 6
Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipp…

12 8
Stromfresser im Haushalt

Stromfresser im Haushalt

16 49
Hinter der Heizung abstauben | Frag Mutti TV

Hinter der Heizung abstauben | Frag Mutti TV

39 66
Stromsparen beim Kochen mit zwei Töpfen

Stromsparen beim Kochen mit zwei Töpfen

9 4

Warmwasser-Zirkulationspumpe mit Zeitschaltuhr steuern

1 6
Wenn Pkw-Heizung nicht mehr funktioniert: Gleich in die Werkstatt

Wenn Pkw-Heizung nicht mehr funktioniert: Gleich in die…

14 7

Gas Sparen (Heizung richtig einstellen)

15 8

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti