Tablett im Kühlschrank mit allen Zutaten

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Wer kennt es nicht? Man sitzt gerade am Abendbrottisch, hat sich das Brot mit Butter beschmiert und der eine Käse fehlt, den man essen wollte - also wieder zum . Dann: "Mama, wo ist meine Wurst?" und wieder aufstehen.

Damit mir das nicht mehr passiert, kommen jetzt alle Zutaten (Butter, Margarine, Käse, Wurst etc.) für unser Abendbrot auf ein Tablett, das in den Kühlschrank passt (ein größeres "Brett" würde sicherlich auch gehen) und so habe ich alles mit einem Griff und der Tisch ist fast schon fertig gedeckt.

Außerdem darf nie mehr "geöffnet" sein als auf dieses Tablett passt. Erst werden die anderen Sachen aufgegessen. Und die Gefahr, dass etwas im hinteren Teil des Kühlschrank "vergessen" wird und verdirbt, ist zumindest bei den Abendbrot-Zutaten gleich null.

Genauso kann man natürlich mit den Frühstückssachen, die nicht im Kühlschrank lagern verfahren.

Für Leute, die ihren Kühlschrank nach Kältezonen bestücken ist dies ggf. nix, aber danach habe ich mich noch nie gerichtet, sondern eher danach, wo noch was passt.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter