Taccosalat

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
Eisbergsalat
Tomaten
500g Hackfleisch
Geriebenen Käse
Taccos (gesalzen)
Dressing (Thousand Island oder French)

Zubereitung:
- Hackfleisch anbraten und würzen anschließend abkühlen lassen
- Salat waschen und klein schneiden
- Tomaten waschen und vierteln
- Hack, Salat, Tomaten und Käse in eine Schüssel geben
- Taccos in Tüte zerbröseln, aber erst kurz vor dem Verzehr mit der Soße über den Salat geben (Taccos weichen sonst auf)

Muss den Salat auf jeder Party mitbringen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
27.1.10, 18:00
oh, toll, davon hab ich mich lange Zeit ernährt :D
Wir haben allerdings immer noch Fertig-salsa-dip über das angebratene Hackfleisch gegeben!
#2
28.1.10, 00:08
Was ist Thousand Island Dressing?
#3
28.1.10, 10:31
I loooooooooooooove taccos und wenn man das hackfleisch weglaesst koennen auch vegetarier mitessen.Toll
#4 Drealein
28.1.10, 10:56
Mhhhh, da bekommt man gleich Hunger.
Danke
#5
28.1.10, 18:23
das dressing gibts bei rewe schon fertig in der flasche =)
deshalb geht der salat super schnell
#6 Valentine
29.1.10, 15:06
Mich würden noch die Mengen interessieren- wieviel Tomaten, Salat, Käse und Tacos für diese 500 Gramm Fleisch?
#7
16.3.11, 19:30
Ich habe ein ähnliches Rezept, kenne eher das mit Salsa-Soße
@Valentine: 1 Kopf Eisbergsalat, 3 Tomaten (je nach belieben),1 Packung reibekäse 200g und 1 Päckchen Tacco-Chips

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen