Tee statt Kaffee mit der Senseo

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit der Senseo Maschine kann man auch Tee zubereiten. Vom Teebeutel die Schnur abziehen und einmal falten, dass es ein gleichmäßig flaches Quadrat gibt (oder einfach losen Tee in Dauerfilter).

Wichtig: Vor- und hinterher eine Doppeltasse nur mit heißem Wasser durchlaufen lassen, damit der Tee nicht nach Kaffee schmeckt.

Je nach dem 1 Tasse oder 2 Tassen- auf einen Beutel. Teekenner werden vielleicht die Hände überm Kopf zusammenschlagen. Ich behaupte aber der Druck der Senseo ersetzt das Ziehenlassen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Wolf
24.8.07, 18:42
ich kann auch das heiße Wasser nehmen und mir eine 5 Minuten Suppe machen oder? fällt mir ein das ich noch nicht probiert habe damit Eier zu kochen...
#2 Stubbi
17.2.08, 18:03
ich hab mir eben mit der senseo ne nudel suppe gekocht..:D es geht machst die suppen nudeln rein , etwas brühpulver und dann 2 tassen wasser drüberlaufen lassen , etwas warten und umrührn und fertig....!!!
#3
31.10.09, 22:04
Mein Sohn kam heute auch auf die Idee, Teebeutel statt Teepads zu brühen. Funktioniert super gut. Die gekauften Teepads sind schweineteuer und ergaben nur gaaanz schwachen Früchtetee. Ich hab heute Kirsch-Cranberrie-Tee von A... gekauft und in der Padsmaschine gebrüht, sehr lecker das Ergebnis. Morgen probier ich mal Pfefferminze.
#4 Ab_Flyer
4.11.09, 19:28
Pfefferminztee klappt auch wunderbar.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen