Tequila-Schock

Tequila-Schock

Man nimmt ein Glas (z.B. ein Pernod-Glas) und füllt es zu 1/3 mit Tequila. Als nächstes gebt ihr 1/3 Sekt hinzu. Das letzte Drittel füllt ihr mit O-Saft auf. Nun verschließt ihr das Glas mit einem Bierdeckel. Zum Schluss klopft ihr das Glas (natürlich mit Bierdeckel oben drauf) kräftig auf den Tisch und trinkt in einem Zug (!) den (kribbelnden) Drink leer. Ihr werdet euch wundern, wie gut das schmeckt und wie schnell es lustig macht...

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
U-Boot (Schwarzwälderisch)
Nächstes Rezept
Sambuca Spezial
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,5 von 5 Sternen,
12 Kommentare

Klappt noch besser ohne den O-Saft! Aber Vorsicht, geht wirklich sehr schnell ins Blut, ist ganz "furchtbar" lustig, aber der Kater am nächsten Tag ist vorprogrammiert!
Kater hin oder her;
Wir sind ja tierlieb :-)
Lekkaaaa!!!

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!