Thailändischer Gurkensalat

Thailändischer Gurkensalat

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Dieser thailändische Gurkensalat ist so gut, dass ich das Rezept einfach weitergeben muss!

Zutaten (4 Personen)

  • 2 Gurken
  • 6 EL helle Sojasauce
  • 6 EL Limettensaft (2-3 Limetten)
  • 6 EL Wasser
  • 4 EL Zucker, braun
  • 2 Chilischoten, rot
  • 6 EL Schalotten, fein gehackt
  • 1 Bund Koriandergrün

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Danach in dünne Scheiben schneiden.
  2. Sojasoße, Limettensaft, Wasser und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Die Chilis entkernen, von den weißen Trennwänden befreien und in feine Ringe schneiden.
  4. Chilis mit dem gehackten frischen Koriander, den Schalotten und den Gurken ins Dressing geben und mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Wer es gerne scharf mag, kann die Chilikerne drin lassen.

Tolle Beilage zu allen thailändischen Gerichten.

Schmeckt auch sehr gut zu Gegrilltem.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Ähnliche Tipps

Tofuburger mit Gurkensalat und Bananenshake (vegan)

20 2
Bratlinge aus Haferflocken mit süßsaurem Gurkensalat

Bratlinge aus Haferflocken mit süßsaurem Gurkensalat

23 48
Eismeerforelle in Zitronenbutter

Eismeerforelle in Zitronenbutter

20 15
Schweinesteaks gefüllt nach griechischer Art

Schweinesteaks gefüllt nach griechischer Art

17 10
Salatgurke vielseitig verwenden

Salatgurke vielseitig verwenden

9 4

Thailändischer Mangosalat

11 6

Thailändischer Hähnchen-Salat mit Pfirsich

1 2
Thailändischer Eintopf

Thailändischer Eintopf

38 68

Kostenloser Newsletter