Krapfen backen

Kartoffeln sind so vielseitig zu verarbeiten - heute machen wir ein Kartoffelgericht aus alter Zeit - und dennoch wenig arbeitsintensiv! Gebackene Erdäpfelkrapfen. Eine Muffinsform fetten wir gut aus, am besten mit gutem Olivenöl. …
13
25
3.8.12 von erselbst Kartoffeln
Jeder kennt das: man kauft im Angebot 6-12 "Berliner" oder Apfelkrapfen und zu Hause bleibt dann die Hälfte liegen. Bereits nach einem Tag werden die Teile hart und schmecken überhaupt nicht mehr. Dieses kommt durch…
15
13
21.9.05 von Dirki Tricks & Kniffe
Fasnetsküchle / Berliner / Krapfen / Pfannkuchen Zutaten Hefeteig 500 g Mehl 20 g Hefe 1/4 L Milch 70 g Butter 50 g Zucker (muss nicht unbedingt sein, da sie nach dem Backen in…
3
6
28.1.10 von heine Hefeteiggebäck
Heute gab's mal wieder unsere leckeren ausgezogenen Krapfen. Keine Angst, sie nicht nackig! Die Krapfen heißen nur so, da man die Teiglinge vor dem Ausbacken im Fett…
16
37
von Hefeteiggebäck
Wer gerne frischen Kuchen isst, aber nicht gerne spült, kann sich folgenden Tipps bedienen. Einen einfachen Rührteig in eine sehr großen Schüssel zubereiten -…
6
4
29.6.12 von varicen Tricks & Kniffe