Nudelteig einfrieren

Dieses Problem wurde bereits im Forum diskutiert:

Ich möchte meine selbstgem. Tomatensoße mit Nudeln einfrieren. (Zuviel gekocht) Erstens , geht das? Zweitens, wenn ja, wie ist das "Auftau-Prozedere?…
16
9.9.11 von richman Kochen, Backen und Essen
hallo,sorry bin neu hier und hoffentlich im richtigen bereich,sonst bitte einfach verschieben.ich weiss das es sich blöd anhört rohe nudeln einzufrieren aber ich hab mir vor kurzem mit einem paket spätzle mehlmotten eingefangen und hatte…
3
22.8.10 von brisko Kochen, Backen und Essen
Ich habe Kuchenteig übrig behalten. Der Teig besteht aus Eiern, Zucker, gemahlenen Mandeln, Backpulver und Orangenmus. Ich frage mich, ob ich ihn unbeschadet einfrieren kann? Speziell frage ich mich, ob die Eier das 'vertragen'. Hat…
15
22.12.14 von Kimini Kochen, Backen und Essen
Ich möchte gerne Dampfnudelteig eingefrieren. Hat jemand das schon mal gemacht. Mein Dampfnudelteig ist leider nicht auf gegangen und sie waren total kantisch. Oder muss ich die Dampfnudeln zuerst fertig backen und dann eingefrieren?…
2
9.8.15 von Lilly-987 Kochen, Backen und Essen

Weitere interessante Tipps:

Hefeteig kann man nicht nur im gebackenen Zustand einfrieren. So wird es gemacht Hefeteig nach Rezept herstellen, gehen lassen, Teilchen formen und dann einfrieren. Bei Gebrauch herausnehmen, auftauen lassen und abbacken. …
13
5
20.7.06Einfrieren
Mir geht es fast immer so, dass ich einfach viel zu viel Nudeln abkoche, als ich/wir essen können. Da sie aber beim Erkalten schnell "sitschig" werden und nur noch gebraten werden können, war…
31
26
31.5.07 von petra Einfrieren
Ich habe, nachdem ich mit Reis beste Erfahrungen gemacht habe, nun auch Nudeln, speziell Spaghetti, eingefroren. Vorausschicken muss ich, dass ich Single bin, also…
58
24
16.12.08 von Ulli Einfrieren
Ich habe Waffelhörnchen gebacken und beim Backen ist mir das Gerät kaputt gegangen. Habe dann den Teig eingefroren und nach einer Woche wieder aufgetaut. Es…
9
4
20.12.16 von actnathena Einfrieren
Für diese gefüllten Knödel braucht man einen weichen Nudelteig. Für diesen benötigt man folgende Zutaten: 300 g Mehl, 1 Ei, 1/8 L Wasser (Milch), Salz. Die Zutaten für den Teig werden mit der…
12
7
2.6.12 von Kamilla Suppen
Es macht Spaß, Nudelteig selbst herzustellen und dann z.B. zu leckeren Maultaschen zu verarbeiten. Zutaten:  500 g Mehl 2 Eier 2 EL…
19
7
von Nudeln & Reis
Teigtaschen aus Nudelteig mit einer Farce aus gekochter roter Bete und Frischkäse. Man macht für diese Teigtaschen einen Nudelteig aus 300 g Mehl, sowie…
15
1
von Antipasti

Kostenloser Newsletter