Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Rissige füße

Zuerst wasche ich die Füße gründlich, dann werden sie mit Bimsstein bearbeitet, um die Hornhaut etwas abzutragen. Anschließend creme ich die Füße dick ein, stecke sie in je einen Plastikbeutel (ich nehme einfach…
24
23
4.12.13 von mausmaki Haut
Meine ebenerdige Wohnung hat, egal, wie hoch die Raumtemperatur ist, immer einen kalten Boden. Wenn ich dann mit kalten Füßen zu Bett gehe, liege ich…
12
20
10.1.17 von octoplus Wärme & Kälte
Zu allererst ein Fußbad machen. Dann Olivenöl und Salz zu einem Brei mischen, diesen auf den Fuß auftragen, mit Haushaltfolie einwickeln und 1-2 Stunden wirken lassen.  …
10
24
17.3.10 von najade Füße & Beine
Kalte Jahreszeit = Schnupfen, aber ohne rissige Nasenflügel vom Dauerschnäuzen! Jetzt kommt wieder die Schnupfenzeit und ich bleibe nie davon verschohnt. Bei häufigem Naseputzen werden die Nasenflügel erst "rissig" und dann rot/entzündet...AUA! Da ich im Herbst/Winter meistens…
18
25
5.10.11 von Deltoidea Schnupfen
Wer kennt es nicht: Im Winter platzen die Finger an manchen Stellen auf, die Hände sind rissig und das tut höllisch weh. Vor allem wenn…
5
11
1.11.12 von clmai Hände
Habt ihr ein Problem mit rissigen Fersen und trockener Haut? Dann cremt diese, dick mit Erkältungsalbe, wie zum Beispiel Wick Vaporub ein und zieht dicke Socken…
17
34
15.3.16 von MimiP Haut

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?