Seifenreste entfernen

Dieses Problem wurde bereits im Forum diskutiert:

ich habe seit vielen jahren eine schöne glasseifenschale, leider setzen sich durch das ewige liegen der seifestücke rückstände an und ich weiß nicht wie ich sie wegbekomme. erstversuche mit essig waren nutzlos, meine putzfrau hat…
7
7.12.12 von dschibi Putztipps und Flecken
Es wurde auf unserer Treppe im Flur flüssige Gallseife auf die Stufen gekippt. Nach ner Std putzen und mehrmaligem Wasserwechsel ist immer noch alles voll davon. Wie kann ich sie von den Stufen restlos…
4
20.9.17 von JudyM Putztipps und Flecken
Seit kurzem arbeit ich als Reinigungskraft in einem Kindergarten. Dort sind die Flüssigseifenspender leider so angebracht, das immer ein Rest Seife auf den Boden tropft.Es schäumt beim wischen so fürchterlich, das es mich viel Zeit…
11
10.11.14 von SaSchiSchu Putztipps und Flecken
Mir ist etwas ganz ärgerliches passiert, und zwar ist mir flüssig Waschmittel (natürlich über Nacht) auf meine Küchenholzzeile ausgelaufen. Es sieht so aus, als ob die Seife komplett eingesickert ist, lässt sich auch durch schrubben…
2
1.1.14 von 1fragebitte Putztipps und Flecken

Weitere interessante Tipps:

Für Seifenreste nehme ich ein kleines Netz aus Plastik. Die Reste darin zusammen wirken beim Duschen wie ein großes Stück Seife. Dadurch kann man sie bis zum letzten Quentchen verbrauchen.…
35
30
10.5.06 von Mathias Toilettenartikel
Normalerweise wird der letzte Rest einer Seife einfach weggeworfen, nachdem er einfach zu klein geworden ist, um noch einen Wascheffekt zu erzielen. Schade drum,…
23
26
12.11.06 von Jürgen Umwelt / Energie sparen
Jeder Besitzer einer Klarglasduschkabine kennt den Effekt: Im Laufe der Zeit wird das Glas vor allem im unteren Bereich immer trüber durch Seifen-, Shampoo- und…
6
11
26.2.10 von Hamlett Kalk & Ablagerungen
Damit neben der Spüle keine Seifenreste von der Spüli-Flasche oder Wasserflecken von dem/der eben benutzten Schwamm/Bürste entstehen, die immer unordentlich aussehen, habe ich nun einen…
3
10
14.4.10 von upsmen Im Spülbecken
Nach dem Duschen/Baden die Badewanne mit kaltem Wasser ausspülen. Nimmt man warmes bzw. heißes Wasser, bleiben die Seifenreste eher haften.…
4
8
18.5.11 von konfetti Kalk & Ablagerungen
Alte Seifenreste werfe ich nicht weg, sondern gebe ich in ein altes Schraubglas und fülle es mit Wasser auf, dann 2 - 3 Wochen stehen lassen, die Seife löst sich mit der Zeit selbst auf…
23
20
24.3.13 von Cloodi76 Resteverwertung
Ich sammle die Seifenreste, bis ich eine Handvoll zusammen habe. Ein Fußstück einer alten gewaschenen Damenstrumpfhose schneide ich ab und fülle die Seifenreste ein. …
16
1
22.10.13 von Sarastro Resteverwertung
Ich benutze die kleinen Seifenreste als Schneiderkreide ... funktioniert super und lässt sich auswaschen, 🙌…
10
7
12.11.17 von Sukih Nähen, Stricken & Sticken

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!