Soße andicken

Soßen und Suppen, lassen sich natürlich, mit Mehl, Mehlschwitzen, Stärke, evtl. auch mit Eiern, Sahne usw. gut binden. Mehlschwitzen sind relativ figurunfreundlich (und man macht gleich wieder Geschirr dreckig). Mehl selbst, nutze ich…
3
7
12.9.10 von Helfe-Elfe Saucen
Wer kennt das nicht: Fett (Margarine oder Butter) für die holländische Soße oder andere, im Topf schmelzen, den genauen Zeitpunkt abpassen, Mehl darüberstäuben, rasch verrühren, ablöschen mit Brühe oder Gemüsewasser in der richtigen Temperatur, schnell…
9
4
24.10.10 von ulliken Saucen-Tipps
Ungesüßte Soßenlebkuchen aus Bayern sind ein ganz preiswertes Souvenir. Sie sind wunderbar, um eine Bratensauce anzudicken, einfach den kleinen Lebkuchen in der Flüssigkeit aufkochen lassen. Das schmeckt pikant und gibt eine herrliche braune Farbe. In…
4
4
26.11.10 von Ellaberta Saucen-Tipps
Statt Saucenbinder gibt man ein Stück gefrorene Butter dazu, der Geschmack wird dabei auch verbessert.…
9
8
12.12.04 von Karola Saucen-Tipps
Wenn man Mehl zum Andicken nimmt, verklumpt es manchmal. Einfach ein wenig Salz mit ins Mehl und schon kann das Andicken ohne Klümpchen klappen!…
1
9
26.5.10 von engelchen1182 Saucen-Tipps