Spüle polieren

Evtl. zur Alternative zu dem Radierschwamm, denn so günstig sind die nicht, kann man es ja mal mit dem Lackreiniger des Autos probieren. Dort, wo es ein Auto gibt, gibt es bestimmt auch den Lackreiniger! …
5
2
4.4.08 von Rosi Im Spülbecken
Wenn ich mal gerade kein Fiss zur Hand habe, reinige ich die Spüle mit Backpulver. Oder es geht auch mit billiger Zahnpasta.…
5
13
20.9.04 von Petra Im Spülbecken
Einfach den Klarspüler (Spülmaschine) hernehmen, mit einem Lappen die Spüle einreiben, fertig. Funktioniert auch beim Fensterputz und glänzt schön.…
49
17
25.1.05 von katche Im Spülbecken
Manche Spülen haben im Abtropfbereich einen waagerechten Abfluss, der im Laufe der Zeit zusiffen kann. Hier fühlen sich dann Bakterien, Schimmelpilze und sonstige freundliche Hausgenossen besonders wohl. Dann läufst du wieder in den Keller, holst den…
12
21
17.9.05 von frasa Im Spülbecken
Unangenehme Gerüche aus der Spüle verschwinden, indem man ganz normales Salz in den Ausguss gibt. Eine halbe Stunde warten und dann mit heißem Wasser nachspülen.…
13
18
3.12.05 von Manuela Gerüche
Unsere Küchenspüle hat ein Abflusssieb aus Alu, das durch Schwarztee etc. schnell verfärbt wird. Als hilfreich hat sich hier der Schmutzradierer erwiesen. Man kriegt die Beläge super weg, einfach anfeuchten und drüberwischen; in den Rillen…
7
15
Damit neben der Spüle keine Seifenreste von der Spüli-Flasche oder Wasserflecken von dem/der eben benutzten Schwamm/Bürste entstehen, die immer unordentlich aussehen, habe ich nun einen Glasteller, auf den ich dieses Zubehör stelle. Sieht viel aufgeräumter aus!…
3
10
14.4.10 von upsmen Im Spülbecken
Meine neue Edelstahlspüle hat nur ein Becken. Eine herkömmliche Plastik-Spülschüssel (gibts in vielen schönen Farben, meine ist grasgrün) in das Becken gestellt, hat viele Vorteile: 1. Man spart Wasser und Spülmittel, denn sie…
10
16
20.8.10 von Fleur Im Spülbecken
Empfindliche, dünnwandige Gläser spült man am besten mit der Hand. Und damit ihnen beim Spülen auch wirklich nichts passiert, legt man ein Gästefrotteetuch in das…
11
9
28.10.11 von Ellaberta Im Spülbecken
Dazu verwende ich den noch heißen Essig, der meine Kaffeemaschine wieder auf Vordermann gebracht hat. Nein, kein neuer Essig-Tipp... beruhigt Euch ;-) Der spielt nur eine Nebenrolle, die Hauptpersonen sind meine Geschirrbrause und ich. Zu…
10
28
6.1.12 von horizon Im Spülbecken
Meine weiße Emaille Spüle war (z.B. von Tee etc.) total vergilbt und teilweise sogar braun, dort wo Kratzer sind (im Laufe der Jahre unvermeidlich...). Habe nun schon öfter den Tipp gelesen, mit Chlorbleiche (Danklorix…
4
14
8.6.13 von paulinemz Im Spülbecken
Meine Spüle wird jetzt bald 3 Jahre alt. Allerdings schon nach den ersten Wochen mit Kochen und Abspülen merkte ich, dass sie anfing sich unschön zu verfärben. Chili-,…
7
10
30.5.15 von Chaos_Queen Produkttipps Küche
Schuhe mit Schuhcreme einreiben und ein paar Minuten antrocknen lassen. Dann mit einem Nylonstrumpf (die kaputten wasche ich und hebe sie auf) das Leder polieren.…
23
18
20.2.05 von Elisabeth Flecken auf Schuhen
Chromteile an Autos, Rollern, etc. lassen sich wunderbar mit Alufolie und Cola polieren. Hierzu kauft man die günstigste Cola, die erhältlich ist und eine normale…
17
9
13.9.05 von Steffi Auto & Fahrrad Pflege
Unansehnliche Gummistiefel werden mit Cockpitspray (fürs Auto) wieder wie neu. Einfach aufsprühen und nachpolieren.…
4
2
19.1.07 von Ela Schuhe
Edelstahl lässt sich wunderbar mit handelsüblicher Handwaschpaste (gibts in jedem Baumarkt) reinigen und polieren. Durch die Schleifkörper geht selbst der hartnäckigste Dreck runter und durch die Seife wird es gleich entfettet. Auch optimal, um den Backofen…
13
5
29.3.07 von panamericana Schränke & Oberflächen
Ich habe einen ganz leichten Trick, wie dunkle Möbel, die schon hell geworden sind, wieder in einen schönen Teint bekommen. Nämlich mit flüssiger Schuhcreme und mit einem Schwamm. Danach mit einem trockenen Tuch nachpolieren. So habe ich…
3
4
22.6.07 von Yvonne Möbel
Cent-Stücke ganz einfach und schnell auf Hochglanz polieren, geht nicht?! Doch! Man lege die Cent-Stücke für ca. 10-20min in Ketchup ein. Dann nur noch mir…
5
8
Slipeinlagen haben sich glaube ich irgendwann viele Damen mal gekauft, um dann festzustellen, das es eigentlich quatsch ist. Und was nun damit? wegschmeißen ist ja…
11
6
8.5.11 von MariaKate Flecken auf Schuhen
Seid kurzem poliere ich gelegentlich meine Fingernägel, das sieht super gepflegt aus und scheint den Nägeln bestens zu bekommen. Ich war noch nie ein großer Freund von Nagellack, hab aber immer ganz gerne gepflegte…
9
5
11.8.11 von Rumpumpel Hände
Jetzt ist ja wieder "Karnevalszeit" und da bekommt für wenig Geld weiße Narrenhandschuhe aus Baumwolle, die ideal zum Staub wischen, Silber und Gläser zu polieren sind. Ideal für den schnellen Wisch über Monitor und Fernseher...…
15
19
24.11.12 von gribsack Lappen, Schwämme & Staubwedel
Feinkniestrümpfe oder -söckchen, die kaputt sind, hebe ich auf. Wenn ich Artikel in Edelstahloptik polieren oder auch nur von Staub befreien möchte, streife ich…
17
6
1.8.13 von TinchenS Alles blitzeblank
Armaturen blitzblank polieren völlig ohne Chemie. Ich knülle eine alte Strumpfhose zu einer Kugel, mache diese feucht und reibe damit sämtliche Armaturen in der…
16
19
11.7.14 von Bea3 Alles blitzeblank
Da ich seit geraumer Zeit regelmäßig meine Fingernägel mal wieder mit einer Polierfeile behandle, kam ich irgendwann auf die Idee, dies auch mit den zuvor vom Nagellack "befreiten" und in weiterer Weise gepflegten Fußnägeln zu…
7
4
2.9.14 von trom4schu Füße & Beine
Ich poliere meine Wasserhähne mit einem Microfasertuch, und etwas WD40 drauf geträufelt. WD40 ist Feuchtigkeitsabweisend und verringert somit die Kalkablagerungen. Und glänzen tut es auch. Einfach mal…
17
44
29.11.15 von Dersicheinwolftanzt Alles blitzeblank
Bei angelaufenem Chrom wirkt Zahncreme Wunder! Habe es gerade bei unserem amerikanischen Toaster ausprobiert! Das Ding hat mich zur Verzweiflung gebracht: rundherum Edelstahl…
7
7