Tiger Balm (Tiger Balsam) gegen juckende Insektenstiche

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Juckende Mückenstiche einfach ganz dünn mit weißem Tiger Balsam einreiben (gibt's glaube ich in der Apotheke). Die ätherischen Öle kühlen den Stich und der Juckreiz verschwindet innerhalb weniger Minuten.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 A
25.2.09, 15:58
Ich nehme da Teebaumöl. Das nimmt den Juckreiz, weil es leicht betäubend wirkt - desinfiziert aber zusätzlich und trocknet aus. Der Stich heilt also schneller ab.
#2 TIGERLILLI2
27.2.09, 22:19
das günstige minzöl von penny oder anderen billigen märkten geht auch!
#3 deEspe
1.3.09, 08:40
In der Drogerie ist es billiger.
Einreiben mit einer kleinen Zwiebelhälfte ist genau so gut, wenn nicht besser, vor allem aber, im Vergleich zu dem Mittel, FAST kostenlos!!!
#4 Traudel
2.3.09, 13:11
Aloe Vera
- entweder als gekauftes Gel
- oder direkt von der Pflanze
hilft ebenfalls, auch bei Sonnenbrand und anderen Hautproblemen.
#5 Liz
14.9.10, 20:49
Ich benutze seit Jahren "Golden Balm" gegen Mückenstiche. Dies ist wohl eine vietnamesische Variante von Tiger Balsam und hilft nach meiner Ansicht deutlich besser. Habe allerdings keine Ahnung wo man dieses bekommt, insofern ist dieser Tipp wohl nutzlos, es sei denn jemand anderes weiß da mehr.
#6
9.2.13, 08:36
Hier in Thailand gibts dagegen Monkey-Balm (Affenbalsam).
Nur wenig auftragen und der Juckreiz ist weg.
Sonnige Grüsse aus Phuket
#7
29.7.14, 01:25
Also meine Mutti hat in solchen Fällen ein Ei hartgekocht und mit dem noch heissen (nicht abgeschreckten) Ei wurden die Insektenstiche behandelt. Das hat super funktioniert, selbst wenn wir als Kinder mit 10-15 Mückenstichen übersäht waren, war nach kurzer Zeit die Juckerei (+ Kratzerei) vorbei. Meistens muss man die 'Behandlung' aber am nächsten Tag nochmal wiederholen. Das war uns Kindern nur recht, schliesslich gab's als Trostpflaster anschliessend das hartgekochte Ei zu essen. Wer's nicht glaubt soll's selber ausprobieren. Hilft übrigens genauso bei Bienen- oder Wespenstichen !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen