Tipp für Zuckertortenbäckerinnen die CMC verwenden

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

CMC oder Carboxymethylcellulose ist der Lebensmittelzusatzstoff E 466, der zur Herstellung von Zuckermodelliermassen, Blütenpasten und ähnlichen Dekorationen verwendet wird.

CMC kann man in speziellen Geschäften und übers Internet beziehen, es ist in der Regel recht teuer. Es gibt aber ein bekanntes Haftpulver (K...d..t) für dritte Zähne, das ausschließlich reines CMC enthält. Das gibt es in jeder Drogerie zu kaufen und ist deutlich günstiger.

Von
Eingestellt am
Themen: Torten

7 Kommentare


#1 Die_Nachtelfe
17.7.11, 20:34
Hm, also wenn das stimmt und klappt, Daumen hoch. Werde es demnaechst ausprobieren.
#2
29.6.13, 00:46
Stimmt. Aus steif geschlagenem Eiweiß und Kukident mache ich auch meine Blütenpaste. Klappt hervorragend. Genauso gut lässt sich damit auch Zuckerkleber herstellen.

Ich weiß ja nicht warum man sowas im Internet teuer kaufen sollte - die Herstellung ist wirklich einfach und schnell.
1
#3
6.6.15, 16:10
Das mache ich auch so! Klappt super!
#4
27.10.16, 08:56
Kann man das dann auch noch essen, wenn da Gebissreiniger drin ist? oder ist das nur als Deko gedacht?
#5
27.10.16, 09:26
@Mafalda:
Ja, da ist nur der Inhaltsstoff CMC enthalten. Aber NUR in Kukident extra stark! Bei allen anderen musst du aufpassen, dort sind auch andere Stoffe enthalten die man nicht essen sollte. Darauf achten dass es das Kukident OHNE Geschmack (Minze) ist.
CMC (Carboxymethylcellulose) ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff unter der Nummer E 466 zugelassen.

Nachtrag:
Oh! Mein letzter Satz steht ja oben im Tip bereits drin.
1
#6
27.10.16, 09:48
@MissChaos: Vielen Dank für die Info, ich schau mich mal in der Drogerie um.
Ich sehe gerade: im Tipp steht "Haftpulver" nicht "Gebissreiniger". Ist das ein Fehler? Gebissreiniger kann man ja auch für die Reinigung anderer Dinge einsetzen (Thermoskanne, Zahnspange ...), bei Haftpulver wüsste ich nicht, was ich außer gelegentliche Zuckerdeko mit machen sollte. 

Edit: @MissChaos: Danke für die schnelle Antwort auf diesen Kommentar. Die kam ja noch im Editierzeitraum. Ok also "Haftpulver". Das sollte ja dann auch ungiftig sein, wenn man es für den eigentlichen Zweck verwendet.
#7
27.10.16, 10:00
@Mafalda:
Nein, auf keinen Fall Gebissreiniger! Es ist das Haftpulver gemeint!
Ich kaufe das Haftpulver auch nur für Zuckerwerk. Wüsste auch nicht wofür das noch verwendet werden könnte. Ausser natürlich für die Dritten. Aber die habe ich noch nicht. :))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen