Toilettenbecken reinigen mit Fleckensalz

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach Fleckensalz in das Toilettenbecken streuen, ruhig etwas dicker, und einige Stunden einwirken lassen. Dann mit der Toilettenbürste evtl. Reste wegbürsten und abspülen. Wirkt wunderbar.

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


#1
9.11.06, 01:52
Eine neue WC Schüssel zu kaufen , wäre doch viel einfacher .
#2
9.11.06, 05:57
Wird ausprobiert !!!!!!!
1
#3 Kloputzer
9.11.06, 13:41
@ 01:52
ja,nee,gell,is schon klar...
In Baumarkt fahren, Kloschüssel kaufen, zurückfahren, alte Schüssel abbauen,neue einbauen, alte (Kloschüssel) entsorgen...
schon klar!!...is VIEL einfacher, als zu Putzmitteln greifen....Alles Klar ???
#4 1.52
10.11.06, 01:51
Das war Satire
#5 Traudel
16.11.06, 11:50
Hab's probiert auf rauer Keramik-Oberfläche:
SUPER geklappt.
Auf glatter Keramik hab ich es mit Backpulver probiert - ist auch super sauber geworden.
In beiden Fällen keine Kalkränder mehr!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen