Toilettenbrille aus Kunststoff zum Glänzen bringen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auf dunklen Toilettenbrillen zeigten sich nach der Reinigung mit Sagrotan oder Meister Proper jedesmal Schlieren, so als ob nichts geputzt war.

Wenn man Zewa mit Baby- oder Speiseöl leicht betreufelt und damit die Kunststoffteile der Brille poliert, sieht sie aus wie neu.

Wollte schon eine neue Brille kaufen. So ist es gut.

xldeluxe: Mir platzt der Kragen zu den roten Daumen zu #5:

Was ist an dem Kommentar auszusetzten und verdient 2 rote Daumen?

Ich verachte Männer, die im Stehen pinkeln, denn sie respektieren Frauen, die die Spuren wegputzen müssen, in keinster Weise!

Alleinlebende Männer, die sich selbst um die Bad-/Tolettenhygiene kümmern, können es handhaben wie sie wollen.....aber für mich ist es indiskutabel, dass ich Stehpinkler in meinem Haus akzeptiere!

Ekeliger und unhygienischer geht es ja wohl kaum!

Ein Mann ist auch ein ganzer Kerl wenn er im Sitzen pinkelt!
Oder besser gesagt: Nur dann ist er ein ganzer Kerl, denn er respektiert seine Lady !!!!!!!!!!!!!

An all die Damen, die täglich Spuren wegwischen müssen und sich damit zu Toilettenfrauen degradieren (was beruflich absolut kein ok und kein Thema ist, ich meine es in dem Fall nicht negativ) :

Würde er das auch für Euch tun? Zum Beispiel während dieser gewissen Tage im Monat?!?!!??!?!?!?!
Ich spreche es nicht aus! Aber ihr wisst, wovon ich rede!
xldeluxe: Danny74:
Machen wir mal eine Woche "Männertausch" (ohne TV-Übertragung) und ich verspreche Dir:

Er setzt sich selbst dann freiwillig auf die Brille, wenn er sich gar nicht entleeren muss hahaha.

Leg mal rund um die Toilette Haushaltsrolle, am besten auch mal die Fliesen bekleben. Da sieht er es dann ganz deutlich.

Oder fülle mal einen Messbecher mit rotem Saft (Kirsche, Johannisbeere etc.) und schütte ihn aus der Höhe, wo seine Männlichkeit ruht, in das Toilettenbecken. Und dann soll er mal schauen, wo überall sich die roten Spritzer befinden!!!!!!

Ich bin völlig gegen die Verschwendung von Lebensmitteln aber für diesen Lernzweck muss das mal sein.

Wenn ihm das dann auch egal ist, weil "frau" es ja wegputzt, lege mal seine Lieblingsshirts oder Hemden rund um das WC - also ich würde ihn echt in die Knie zwingen hahaha

Ich bin kein Mann und kenne die Gegebenheiten des Körpers Deines Mannes nicht, aber ich halte seine Entschuldigung auch für Unsinn.

Stehen und Halten (und Danebenzielen) sollte doch keinen Unterschied zu Sitzen und Hängenlassen machen ;-))))

Außerdem frage ich mich, wie man als Stehpinkler an das Toilettenpapier kommt, ohne zu "Kleckern". Oder braucht das ein echter Kerl auch nicht ;-))))
Von
Eingestellt am

29 Kommentare


8
#1 Internette
22.9.13, 19:06
Uahhhh.... ich würde mich nicht auf eine geölte Brille setzen wollen.
Sorry, aber der Gedanke bereitet mir Unbehagen.

Ich habe hier kürzlich einen Tipp mit Orangenreiniger gelesen.
Den kann ich auch empfehlen. Reinigt super und holt alles Alte runter, so dass es auch wieder glänzt.
Falls du die Nummer mit dem Öl mal leid bist. ;-)
3
#2 Upsi
22.9.13, 19:24
Ich mache das mit dem babyöl bei der dunstabzugshaube und sie glänzt und spiegelt wie neu. Tipp und Foto bei FM. Das ÖL wird ja nur hauchdünn aufgetragen und danach die Brille poliert. Der Poppes wird also nicht klebrig aber die Brille wie neu.
#3
22.9.13, 19:50
Wenn ich bedenke was auf der Brille sich dann für Bakterien sich die Lätzchen umbinden ist das für mich eklig mich da drauf zu setzen... doch wieder in stehen Piseln...
10
#4 Upsi
22.9.13, 20:06
@Nachi: wer im stehen pinkelt ist ein großes Ferkel und sollte täglich das Klo putzen müssen. Wo bitte sollen sich Bakterien tummeln wenn das Klo sauber ist. Das tun sie aber bei stehpinklern, die die Wände rund ums Klo einsauen.
5
#5
22.9.13, 20:21
Und ich dachte "Stehpinkler" gibt es nicht mehr.
Denn diejenigen welchen, müssten den Fußboden, die Wände und die Schüssel mal mit warmem Essigwasser (Essigreiniger) abwaschen.
Der Gestank lässt Jeden sitzen!!!
1
#6 xldeluxe
22.9.13, 20:26
Ist doch ein guter Tipp, so hat man dann auch gleichzeitig immer schön babyzarte Hinterschenkel ;-)

@upsi:

Ich habe mir extra Babyöltücher für meine Edelstahlgeräte gekauft und muß sagen: NIE WIEDER!

An den Tüchern ist nur ganz wenig Öl, aber es schmierte und war kleberig....nachpoliert habe ich gefühlte 8 Wochen; streifenfrei wurde es nie.
2
#7 Upsi
22.9.13, 20:41
@xldeluxe: kann ich bei mir nicht sagen. Ich nehme das OL aus der flasche, hauchdünn auf einen mikrofaser Lappen und danach mit küchenpapier in einer minute ist es so blitzblank poliert das es quitscht. Nichts schmiert . oder klebt . vielleicht ist in deinen öltüchern ein Zusatzmittel drin ?
#8 xldeluxe
22.9.13, 22:20
Eigentlich nicht, Upsi. Einfache Babyöltücher halt. Aber ich habe auch noch etwas Babyöl und starte einen letzten Versuch auf kleiner Fläche... ;-)
12
#9 xldeluxe
23.9.13, 00:17
Mir platzt der Kragen zu den roten Daumen zu #5:

Was ist an dem Kommentar auszusetzten und verdient 2 rote Daumen?

Ich verachte Männer, die im Stehen pinkeln, denn sie respektieren Frauen, die die Spuren wegputzen müssen, in keinster Weise!

Alleinlebende Männer, die sich selbst um die Bad-/Tolettenhygiene kümmern, können es handhaben wie sie wollen.....aber für mich ist es indiskutabel, dass ich Stehpinkler in meinem Haus akzeptiere!

Ekeliger und unhygienischer geht es ja wohl kaum!

Ein Mann ist auch ein ganzer Kerl wenn er im Sitzen pinkelt!
Oder besser gesagt: Nur dann ist er ein ganzer Kerl, denn er respektiert seine Lady !!!!!!!!!!!!!

An all die Damen, die täglich Spuren wegwischen müssen und sich damit zu Toilettenfrauen degradieren (was beruflich absolut kein ok und kein Thema ist, ich meine es in dem Fall nicht negativ) :

Würde er das auch für Euch tun? Zum Beispiel während dieser gewissen Tage im Monat?!?!!??!?!?!?!
Ich spreche es nicht aus! Aber ihr wisst, wovon ich rede!
8
#10 xldeluxe
23.9.13, 00:25
...Anmerkung zu meinem #9:
Korrektur:
An all die Damen, die täglich Spuren wegwischen müssen und sich damit zu Toilettenfrauen degradieren (was beruflich absolut ok und kein Thema ist, ich meine es in dem Fall nicht negativ) : Für Geld putze ich es auch weg aber nicht als Selbstverständlichkeit in meinem Haushalt. Wer bin ich denn, dass ich das zu reinigen habe?!?!!?!?!?!??!?!
#11
23.9.13, 09:45
Ich mache das schon lange so, mit dem Baby-Öl! Es ist keinesfalls "schmierig"! Der Kunststoff "saugt" das irgendwie auf. Geht auch mit Möbelpolitur wenn Euch das besser gefällt. Ich hatte noch welche übrig, die ich für meine neuen Möbel nicht mehr brauchte..
#12
23.9.13, 13:44
@xldeluxe: ich wollte meinen mann auch umerziehen.fehlanzeige! mit der begründung das sich blase besser entleeren würde wenn männer stehen.ich persönlich finde das auch nicht schön !da gebe ich dir recht!:(
3
#13
23.9.13, 18:01
@xldeluxe: danke dir für deine Vehemenz.
Und es hat wohl auch etwas genutzt.
Aber wie schon oft geschrieben, es wird nicht der Kommentar "benotet" sondern der/diejenige der/die ihn schreibt.
@Danny74 die Erklärung deines Mannes ist doch etwas daneben oder?
Er wäre dann ein Kandidat um dieses selbst weg zu wischen.
Vielleicht würde sich ja anschließend seine Blase dann auch im Sitzen gut entleeren!
5
#14
23.9.13, 19:58
@danny74 kannst deinem Mann nen Gruß sagen - so einen Schwachsinn hab ich noch nie gehört!
5
#15
23.9.13, 20:40
Kürzlich war ein Installateurmeister bei uns, um nach dem Standort für das neue WC zu schauen.- Er fragte mit der größten Selbstverständlichkeit:"Herr Langmut, brauchen Sie nicht auch ein Pissoir.- Zumindest sollte die WC-Schüssel dann aber für Sie in richtiger Steh-Höhe sein."- Ausnahmsweise hat mein mir Anvertrauter da mal blitzschnell reagiert.- Und geantwortet, daß ER sich auch zum Urinieren hinsetzt.- Diese Schweinerei rund um's Klo, wenn Man(n) nicht richtig gezielt hat...es gibt für mich kaum etwas Unangenehmeres wegzuwischen.- Ich habe auch kein Problem damit, männlichen Gästen einen Aufnehmer in die Hand zu drücken, wenn sie rund um's WC gekleckert haben!

Nichts gegen Sauberfrauen, die u.a. auch WC's (gegen Entgelt) wischen müssen.- Wenn ich eine dieser Damen antreffe, bekommt die von mir auch Trinkgeld.- Obwohl ich das WC sauber hinterlasse.
Allerdings: die Klobrille einölen...näää, das täte ich nicht.- Die wird regelmäßig gereinigt, und dann hat sich das.- Glänzen muß die für mich nicht.- Jedoch: Jede/r, wie sie/er mag!- Mein Daumen ist grüüüüüüüüüüüün!
6
#16 xldeluxe
23.9.13, 20:50
Danny74:
Machen wir mal eine Woche "Männertausch" (ohne TV-Übertragung) und ich verspreche Dir:

Er setzt sich selbst dann freiwillig auf die Brille, wenn er sich gar nicht entleeren muss hahaha.

Leg mal rund um die Toilette Haushaltsrolle, am besten auch mal die Fliesen bekleben. Da sieht er es dann ganz deutlich.

Oder fülle mal einen Messbecher mit rotem Saft (Kirsche, Johannisbeere etc.) und schütte ihn aus der Höhe, wo seine Männlichkeit ruht, in das Toilettenbecken. Und dann soll er mal schauen, wo überall sich die roten Spritzer befinden!!!!!!

Ich bin völlig gegen die Verschwendung von Lebensmitteln aber für diesen Lernzweck muss das mal sein.

Wenn ihm das dann auch egal ist, weil "frau" es ja wegputzt, lege mal seine Lieblingsshirts oder Hemden rund um das WC - also ich würde ihn echt in die Knie zwingen hahaha

Ich bin kein Mann und kenne die Gegebenheiten des Körpers Deines Mannes nicht, aber ich halte seine Entschuldigung auch für Unsinn.

Stehen und Halten (und Danebenzielen) sollte doch keinen Unterschied zu Sitzen und Hängenlassen machen ;-))))

Außerdem frage ich mich, wie man als Stehpinkler an das Toilettenpapier kommt, ohne zu "Kleckern". Oder braucht das ein echter Kerl auch nicht ;-))))
5
#17
23.9.13, 21:02
@xldeluxe
*Stehen und Halten (und Danebenzielen) sollte doch keinen Unterschied zu Sitzen und Hängenlassen machen*
*ohne zu "Kleckern". Oder braucht das ein echter Kerl auch nicht ;-))))*

ich komme heute aus dem Lachen nicht mehr raus ...... danke .. danke
ein echter Kerl *kleckert* gar nicht ....

Scherz bei Seite ..... *Stehpinkler* sind immer megaout .....
ich wusste gar nicht das es diese Spezies noch gibt ..... ;-))))))
3
#18 Upsi
23.9.13, 21:04
@xldeluxe: ich lach mich hier weg, göttlicher Kommentar und voll ins schwarze getroffen.
1
#19
23.9.13, 22:01
Es gibt noch Stehpinkler???? Pfui Deibel!!!
GsD habe ich so ein Exemplar nicht zuhause, musste ihn auch nicht erst dazu bringen, sich zu setzen, habe ich schon so gut erzogen übernommen;-)))))

@xldeluxe: vielen Dank für deine herrlichen Kommentare!!!!
2
#20
23.9.13, 22:21
@Internette: Orangenöl greift Kunstsoffe an. Also erst mal an einer versteckten Stelle testen.

Das härteste was mit an unhygienischem Klo begegnet ist war bei einem alten Ehepaar. Die Klobrille war umhäkelt. Ich war fassungslos - aber sie meinten, es bliebe ja in der Familie.

Mein Sohn sitzt und alle seine Freunde auch, also auf dem Klo. Sonst gibt es Mecker und der Voidel liegt für die Herren bereit.
2
#21 xldeluxe
24.9.13, 00:25
Ich kann ja leider nicht jeden männlichen Besucher zum Sitzen zwingen bzw. beeinflussen. Da sind ja auch noch diverse Arbeiter und/oder "fremder" Besuch.........

Ich habe mir mittlerweile so einen Schrägblick angeeignet, mit dem ich jeden Minitropfen erspähe, nachdem der Besuch gegangen ist.
Je nach Fliese sehen sie ölig aus - gleich wird mir beim Schreiben übel und ich brauche einen Ingwertee ;-)

Mein geschultes Ohr erhört Stehpinkler allerdings auch auf 10 Meter, da muß ich nicht vor der WC-Tür stehen, denn bei den meisten bollert es heftig und unüberhörbar ins Rohr und je größer der Mann und je mehr Druck auf der Blase um so mehr bollert es ;-)))

Also: Nach Fremdbesuch grundsätzlich immer alles nachputzen!
Zumindest mache ich das so.... ;-)

Hmmm eine umhäkelte Toilettenbrille:
Das bringt Marasu, Peggy und mich auf ganz neue Ideen (für Insider)

Ist ja genau so übel wie dieses Teppichteil vor dem WC, also dieser Tropfenfänger ;-)

@Der Glückliche:
Da hast du mit Deinem Tipp aber was angerichtet hahaha...
2
#22 Upsi
24.9.13, 12:30
Von der umhäckelten klobrille hätte ich gerne ein Foto, wird wohl aber nicht möglich sein fürchte ich.
Bei uns wird auch nur gesessen und Besucher können so ein kleines Schildchen neben der Toilette nicht übersehen. Was darauf steht schreibe ich lieber nicht, sonst werde ich gesperrt. :-)
#23 Upsi
24.9.13, 13:17
Oh, vielen dank, ich mag rot sehr
1
#24 peggy
24.9.13, 13:22
ich mag grün liebe Upsi, denn grün ist die Hoffnung!
#25 peggy
24.9.13, 13:30
@xldeluxe: also meine liebe xldeluxe, wenn du unbedingt in deinem WC was häkeln willst, dann umhäkle den Hammer, der über den WC-Becken hängt und jeden Mann vor Angst in die Knie zwingt.
1
#26 Upsi
24.9.13, 13:40
@peggy: :-) :-) danke,.....grübel,grübel,Peggy du bringst mich da auf eine Idee mit dem Hammer, darüber muss ich jetzt nachdenken ,aber erstmal mein Kopfkino ausschalten :-)
#27 peggy
24.9.13, 13:53
Upsi,den mußt du aber zu xldeluxe schicken, sie ist hier der Starhäkler!!!
Traust du es dir zu, einen Hammer zu umhäkeln? ich nicht, ich hätte auch zu viel Kopfkino ;-)))
#28 Upsi
24.9.13, 14:28
@peggy: hihi....ich kann nicht häkeln, aber ganz gut malen und da hab ich jetzt so ein paar Anregungen bekommen. Ich muss schon wieder lachen, Menno hab ich Bilder vor Augen....unglaublich :-))))))
#29
10.3.16, 06:30
Meine Lady bestätigt mir regelmäßig, das öffentliche Damen-Toiletten an Unsauberkeit nicht zu übertreffen sind.Toiletten Frauen beklagen sich über schlampiges unsauberes Verhalten beim WC-Gang von Damen, das deutlich höher liegt als bei den Herren !?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen