Tolle Dekokette mit Kandis "Eiskristalleffekt" zu Weihnachten

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nehmt weißen Kandis und umwickelt ein Stück etwas mit Golddraht, dann etwas Platz lassen und das nächste Stück. Auf diese Weise erspart ihr euch die teuren Dekoketten mit den Glitzersteinen und die Wirkung ist die gleiche.

Sieht super aus und man kann damit viel dekorieren z.B. Teelichtgläser, Tische, Kerzen umwickeln etc.

Nur nicht für die Außendeko, da sich sonst der Kandis auflöst, es sei denn die Stücke werden mit Sprühlack angesprüht.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1 Silvia
17.11.06, 09:31
Wird ausprobiert! Danke für den Tipp.
#2
17.11.06, 10:53
Super Idee

Vera
#3 suse52
17.11.06, 11:33
Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Wird ausprobiert. Danke!
#4 Sandra D.
17.11.06, 18:13
Super Tipp. Wird probiert.
1
#5 Suni
18.11.06, 09:15
Finde ich eine super Idee und werde es ausprobieren.finde Natursachen viel schöner. man spielt ja nicht damit so ein Quatsch
1
#6 pusch
18.11.06, 14:30
kandis eignet sich wirklich hervorragend ür weihnachtliche deko.
ich mache in der adventszeit immer eine kleine lichterkette in eine glasvase...und dann beim rein schütten der kandisstücke etwas festhalten, damit die lichter gut verteilt sind.....das sieht super azs wenn man die da anmacht!! wie licht on the rocks....langsam bekomme ich adventsstimmung :-)
#7 Dobby
18.11.06, 18:35
Tolle Idee!!!! Auch die mit der Lichterkette in der Glasvase!
#8 Icki:-)
19.11.06, 17:00
Klingt echt gut! Aber zieht der Kandis den keine Feuchtigkeit an und wird dann so klebrig?
#9 pusch
19.11.06, 17:43
in meiner glasvase ist der kandis schon seit ca. drei jahren drin....sieht immer noch aus wie "neu" wenn man dauernd dran rumleckt...kann schon sein, dass es dann babbig wird :-)
-1
#10
20.11.06, 04:57
1. Es ist wirklich nicht richtig, Lebensmittel zu verbasteln.
2. Kandis ist auch nicht gerade billig.
3. Wenn man es nun trotzdem macht, kann man den goldenen Draht von manchen spanischen Weinflaschen nehmen ;-)
1
#11 Icki:-D
20.11.06, 10:39
lol, ich muss das jetzt mal loswerden, auch wen es Off-Thread ist: Jedes mal, wenn ich den Titel dieses Tipps irgendwo hier sehe ("Neueste Tipps", "Neue Kommentare"), lese ich: "Tolles Dekolté mit Kandis" (und assoziier es direkt mit ner schmerzhaften Peelingmethode)
#12 Regina
20.11.06, 10:39
Finde ich eine klasse Idee und werde es nacher mal ausprobieren
1
#13 mari
20.11.06, 11:16
warum sollte es nicht richtig sein, lebensmittel zu verbasteln? das versteh ich nicht. viel schlimmer finde ich es, wenn in wohnungen kistenweise plastik und lametta verteilt werden - und im schlimmsten fall nach einmaliger benutzung im müll landen.
da ist doch die natürliche methode um einiges angenehmer, selbst wenn dabei ein paar klumpen kandis "verschwendet" werden sollten.
1
#14 Mellly
20.11.06, 12:34
*lol* Icki und ich dachte schon, ich hätte als einzige so nen Knick in der Optik *lol*...

Ich denke da allerdings mehr an ein Collier aus Kandis ;-)

Finde die Idee als Tischdeko aber sehr sehr gut...

Und man "spielt" ja auch nicht damit...

Wäre doch cool, wenn man Teegäste hat und die können sich dann über die Deko her machen und ihren Tee damit süßen ;-)...
#15 Mrs Bean
20.11.06, 14:06
@Mellly & Icki: ich dachte, sowas passiert nur mir...
Schön, dass ich nicht allein in der Dekollete-Welt bin...

Aber die Idee mit der Dekokette ist toll, sieht sicher klasse aus!
#16 das Alien
20.11.06, 17:15
ich bin zwar auch der Meinung, mit Essen spielt man nicht, aber in diesem Fall hat das doch nichts damit zu tun
und die Idee, sich beim Tee (oder Cappu) über die Deko herzumachen, finde ich klasse!
#17 Donnemilen
20.11.06, 21:58
gefällt mir ausgezeichnet und wird natürlich gleich ausprobiert;-)
#18 Jakob
21.11.06, 11:01
Werd ich versuchen. guter Tipp!!
#19 Anna
22.11.06, 16:29
Ich habe auch schon Große Kandisstücke in ein Windlicht getan und eine Kerze reingestellt. Mit ein paar Glitzersternchen sieht das dann richtig weihnachtlich-winterlich aus. Das mit der Lichterkette im Kandis find ich auch klasse. Danke für die Tipps!
1
#20
25.12.10, 00:10
Wenn man bedenkt, das es Reihenweise Bastelbücher über angemalte und zusammengeklebte Nudelfiguren gibt...Manche Lebensmittel eignen sich einfach zum Basteln. (z.B. 2 Joghurtbecher + Reis = Selbstgebastelte Rassel)

Zur Not kann man den Kandis ja, wenn man die Deko nicht mehr braucht, aufheben. Von Zeit zu Zeit ein bisschen Kandis vom Draht lösen. Kurz unter Wasser ein wenig abspülen (falls staubig geworden) und ab in den Tee damit.

So ist er nicht verschwendet.
#21
17.8.16, 11:23
Super Idee! Das werde ich mir für dieses Jahr mal vormerken.
#22
6.11.16, 17:53
😠Esswaren, nicht mein Ding. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen