Tomaten-Blätterteig-Tarte

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für ein Backblech brauchst Du folgende Zutaten

  • 1 Rolle Fertigblätterteig
  • Senf
  • 4-5 Scheiben Kochschinken
  • 200 g geriebener Käse
  • 5-6 Tomaten

Zubereitung

  1. Den Blätterteig auf ein Backblech legen und mit Senf bestreichen.
  2. Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden und auf dem Blätterteig verteilen, darauf dann den geriebenen Käse streuen.
  3. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Käse legen.
  4. Das ganze könnt Ihr zum Abschluss noch leicht mit Pizzagewürz bestreuen.
  5. Dann kommt das ganze in den Backofen und wird etwas knusprig gebacken. Ca. 20-25 Minuten, Heißluft 180 Grad.

 

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


2
#1
30.10.13, 18:37
das hört sich für mich eher wie eine blätterteigpizza an.eine tarte wird doch ( glaube ich ) in einer springform gemacht? kommt aus dem französischen.
1
#2
30.10.13, 18:40
Ob Tarte oder Bätterteigpizza....nicht immer alles so eng sehen, denn die Hauptsache ist doch das es schmeckt :-)
1
#3
30.10.13, 18:59
@tastenmaus: 0.k.. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen