Tomatensoßen-Reste aufs Brot

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tomatensoße übriggeblieben - ja was macht man damit? Ich belege damit die Butterbrote meine Kinder.

Butter/Margarine aufs Brot. Dann Tomatensoße drüber streichen. Nochmal Tomatensoße auf das andere Brot streichen ohne fetten.

Dazwischen Käse oder Aufschnitt.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
15.10.10, 19:48
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Als Fettersatz benutze ich gerne Tomatenmark. Schmeckt auch sehr gut.

Tomatensoße werde ich einfach mal probieren. Hab ja nix zu verlieren.
#2 Ribbit
18.6.11, 16:31
Ich mag das auch sehr, vor allem natürlich mit Tomatensoße mit Hackfleisch drin. Aber ich brauch keine Butter drunter... meist gibts die Rest-Soße direkt aus dem Topf, mit ner Scheibe Brot aus der Hand. :-9

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen