Tomatensuppe für Faule

Tomatensuppe für Faule: Dauert insgesamt nicht mal 15 Minuten, ist also mindestens genauso schnell gemacht wie eine Fertigsuppe aus der Tüte, und schmeckt viel besser.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Man braucht:

- 1 Dose geschälte Tomaten
- 3 Packungen passierte Tomaten (evtl. auch zur Hälfte mit Tomatensaft aufgießen)
- 1 Bund Basilikum (gefroren geht auch)
- 1 Knoblauchzehe
- Oregano getrocknet
- 1 Packung Creme Fraiche mit Kräutern
- Salz
- Pfeffer
- Zucker

Die geschälten Tomaten aus der Dose nehmen und in grobe Stücke schneiden. Die Zutaten in einen geben und das Ganze langsam zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Dauert insgesamt nicht mal 15 min, ist also mindestens genauso schnell gemacht, wie eine Fertigsuppe aus der Tüte und schmeckt viel besser :D

Für Kalorienbewusste:
- statt Creme Fraiche oder Creme Fraiche mit Kräutern (hat schon wesentlich weniger Kalorien und Fett als normale Creme Fraiche) einen Schluck Milch unterrühren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kabanossisuppe
Nächstes Rezept
Blitzschnelle PARTY-Sauerkrautsuppe
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Bessere Fotos für Rezepte & Tipps schießen - so geht's!
Bessere Fotos für Rezepte & Tipps schießen - so geht's!
41 41
Silber reinigen mit Tomatensuppe
Silber reinigen mit Tomatensuppe
21 9
Tomatensuppe und Reistorte
3 3
Tomatensuppe mit Basilikum-Knoblauch-Pistou
13 0
Tomaten schälen für Faule
Tomaten schälen für Faule
12 15
19 Kommentare

Rezept online aufrufen