Topfuntersetzer aufbewahren

Topfuntersetzer aufbewahren

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit für Topfuntersetzer gesucht, da ich eine sehr kleine Küche habe. In dieser Küche befindet sich in der Ecke ein Topfschrank mit einem Dreheinsatz.

Bisher lagen die Untersetzer immer lose in diesem Schrank, was mich aber schon lange geärgert hat. Mir ist dann ein schmaler Karton in die Hände gefallen. Den habe ich dann so zurecht geschnitten, dass die Topfuntersetzer hineinpassen.

Ich habe ihn dann einfach mit breitem Tesafilm zusammengeklebt und mit Schrankfolie verschönert. Von hinten dann doppelseitiges Klebeband angeklebt und von innen in die Schranktür eingeklebt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


4
#1
27.11.14, 07:20
Die Idee ist gut.

Wenn Du den Karton auch noch von innen beklebst mit der Schrankfolie, wird's noch schöner! :-)
3
#2 michelleh
27.11.14, 09:05
Ich finde die Idee gut. Ich selbst habe schon die Innenseiten von Türen mit Klebehaken beklebt und dann Putzlappen drangehängt.
1
#3
27.11.14, 09:22
Ein guter Tipp, auf diese Art kann man wirklich einiges gut und zugleich schön aussehend unterbringen. Die Schranktüren von innen sind ja sonst verschenkter Platz. Ich habe zwar nicht solche Untersetzter.aber doch ein paar andere Dinge, bei denen es schön wäre, wenn sie nicht mehr lose herum liegen würden.
#4
27.11.14, 20:47
@Watershed: Ich werde es bei Gelegenheit nachholen. Vielleicht sieht es dann ja wirklich noch schöner aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen