Tücher und Schals zusammenrollen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schon lange bevor sie so aktuell wurden, sind Tücher und Schals meine geschätzten Begleiter, weil ich gerne mein "Gewinde" warmhalte und sie als Accessoire fast unschlagbar sind.

Bislang lagen sie gefaltet in einer großen Schublade und das ist wenig übersichtlich, da sie sich schon mal wegen unterschiedlicher Formate schlecht stapeln lassen. Jetzt kam mir die Idee, die Tücher zu falten und dann zusammenzurollen.

Und siehe da: Ich muss nicht mehr so viel wühlen und der Knitterfaktor ist auch gesunken! Selbst wenn man mehrere Rollen übereinander legt, bleibt es übersichtlicher.

Probiert's mal!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
10.7.12, 19:41
So mache ich es auch.
#2
10.7.12, 19:43
Warum kommt den nur ein Daumen nach unten, wenn ich den Daumen hoch gewählt habe ??!! Sorry, bin neu hier...
1
#3
10.7.12, 21:22
Ich bin auch ein Schal- und Tuchliebhaber und ärgere mich immer sehr, wenn ich nicht auf Anhieb ein bestimmtes Tuch finde und alle Schubladen durchwühlen muss. Natürlich finde ich das gesuchte Tuch immer in der letzten Schublade.

Deshalb finde ich diesen Tipp einfach genial! Und vergebe die volle Punktzahl!

:o)))
1
#4
13.7.12, 19:35
bei I... gibt es einen Halter für Schals mit Bügel, den kann man an die Garderobe oder in den Schrank hängen und die Schals sind locker und übersichtlich geordnet.
Der Halter sieht etwa so aus Das Fragezeichen ist ein Bügel in der Mitte
?
OOOOOO
OOOOOO
OOOOOO
OOOOOO
OOOOOO
#5
15.7.12, 18:22
Der Trick funktioniert auch bei Handtüchern im Bad. Sieht aber nur wirklich gut aus, wenn man dazu farblich passende hat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen