Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!
Spargel und Kartoffeln lecker überbacken mit Sbrinz oder Parmesan.
7

Überbackener Spargel

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Manchmal kaufe ich Spargel, den ich nicht ganz so schön finde, um ihn als Stangenspargel im Ganzen zu kochen. Dann bereite ich gern das folgende Rezept zu, das nicht aufwendig und sehr lecker ist.

Zutaten

  • 500 g Spargel
  • ca. gleiche Menge festkochender Kartoffeln
  • Brühe bzw. eingesalzenes Suppengrün
  • Mozzarelline
  • 2 gehäufte EL Sbrinz oder Parmesan
  • 2 gehäufte EL Paniermehl
  • Abrieb einer halben Biozitrone bzw. zwei EL frischer Zitronensaft
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Spargel und Kartoffeln rüsten und in größere Stücke schneiden.
  2. In einer großen die Brühe (o. Ä.) zum Kochen bringen und nacheinander den Spargel und die Kartoffeln knapp halb gar kochen. Das dauert so ungefähr 15 Minuten zusammen und man kann für beide Gemüse die gleiche Brühe verwenden. Wenn das zweite Gemüse herausgefischt wird, bitte 4 EL der Brühe aufheben.
  3. In der Zwischenzeit die Zitronenschale abreiben und mit dem Käse und dem Paniermehl mischen.
  4. Ein wenig Olivenöl in eine Auflaufform geben und die Spargel- und Kartoffelstücke hineingeben.
  5. Mozzarelline auf das Gemüse legen und die Sbrinz-Paniermehl-Zitronen-Mischung über das Ganze verteilen.
  6. Zum Schluss die 4 EL Brühe und einen guten Schuss Olivenöl über das Gemüse sprenkeln.
  7. Im Ofen bei Ober-/Unterhitze / 200 °C ca. 25 bis 30 Minuten garen.

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Kostenloser Newsletter