Umrechnungstabellen von Tassenangaben in Gramm usw bei Rezepten

Umrechnungstabellen von Tassenangabe in Gramm

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sehr oft findet man amerikanische Rezepte mit der Angabe der Zutatenmengen in cups (Tassen) oder auch ounces (Unzen). 

Dafür findet man im Internet gute Umrechnungstabellen für die verschiedensten Back- und Kochzutaten unter: 

http://www.usa-kulinarisch.de/informationen/umrechnen-cup-tabellen-fur-produkte/  oder auch unter:

http://www.usa-kulinarisch.de/informationen/masseinheiten-umrechnen/

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


5
#1
4.12.14, 05:51
Lol, ich brauche das genau umgekehrt und hab mir eine Liste an meinen Kühlschrank gepappt. Eine Tüte Vanillezucker = 8 g oder Puddigpulver = 20 g. Gibt's hier nicht in Tüten abgepackt, ebenso Hefe .... Zum Glück gibt es hier "selfraising flour" (Mehl, dem schon Backpulver beigemischt ist), da muss ich nicht noch Backpulver abwiegen.
Solche Umrechnungshilfen kann man nie genug haben, denn die Welt wird sich wohl in der Beziehung nie einig. Schade, dass die USA da so hinterherhinken, denn der größte Teil der Welt arbeitet ja schon mit dem metrischen System.
#2
5.12.14, 21:32
Super !

Danke !

05.12.14 - 21.32 Uhr
#3
7.12.14, 09:43
supi, danke
#4
7.12.14, 14:18
Danke für den praktischen Tip!
-2
#5
7.12.14, 19:07
Wenn du Deutsche Protokte Kaufen würdest, dann brauchts du auch keine Umrechnugstapelle
5
#6
7.12.14, 20:30
@winski:
Sicher kaufe ich deutsche Produkte, aber es geht hier nicht um Produkte, sondern um amerikanische "REZEPTE"!!
Bitte erst mal richtig lesen, ehe man sich beschwert! ;-)
1
#7
7.12.14, 21:08
Blackbird1111
Also bei uns gibt es alles abgepackt, egal ob Backpulver, Vanillinzucker, Pudding, Trockenhefe, z.b Dr Oetcker oder RUF, und um ehrlich zu sein bei "Self-raising flour" (Mehl) gebe ich immer noch etwas Backpulver zu, das ganze wird etwas "luftiger" :).

@Backfee,
danke fuer die Webseiten, meine Kopien sind schon ein bisschen abgegriffen, da werd ich doch gleich mal das Ganze kopieren und diesmal auch laminieren.
-8
#8
7.12.14, 21:18
@backfee44: Sicher habe ich es richtig Gelesen, aber warum must du umbedingt dann Amerikanische Rezepte Lesen wo es ja xxx Deutsche gibt.
4
#9
7.12.14, 22:56
@winski

Du bist aber "komisch" ...
... um's mal freundlich auszudrücken.

Ich bin Deutsche, lebe in Deutschland/Hamburg, und darf, Deiner Meinung nach, nicht Rezepte meiner amerikanischen Verwandschaft nachkochen/-backen ... ?!

Natürlich kaufe ich, zwangsläufig, deutsche Produkte, nachdem ich amerikanische Einheiten in Deutsche umgerechnet habe.

Toleranz kann nicht schaden.



Außerdem, ißt Du nur Deutsch?
Noch nie 'ne Pizza (italienisch), Cepvapicici (griechisch) oder Paella (spanisch) gegessen???

07.12.14 - 22.56 Uhr
1
#10
7.12.14, 23:27
@Teddy:
@ kaktus54:
@Maeusel:

Bitteschön - gerne gebe ich meine Tipps an Euch weiter! ;-)
#11
8.12.14, 02:11
@Susi2: In zwei Jahren soll Aldi nun endlich auch an die Westküste kommen, dann kriegt man hier hoffentlich das o.g. Zeug preiswerter. Es gibt einige Spezialitätenläden (z.B. deutsche Fleischer), die das jetzt verkaufen, aber ich bezahle doch nicht über 5 Dollar für drei Päckchen Puddingpulver .
Zum selfraising flour: kommt immer drauf an, was man backt. Wenn es besonders locker sein soll, dann tue ich etwas baking soda rein.
#12
8.12.14, 05:25
Blackbird1111
Ich bestelle schon seit Jahren bei "GermanDeli.com", Fort Worth, die Ware ist einwandfrei, das Sortiment recht gross, und die Preise sind mehr als annehmbar, kannst auch "discount" bekommen. Die Lieferzeit betraeg in ca. 24 -48 Stunden. Die haben auch Wurst im Angebot, genaus so gut wie vom deutschen Metzger.
Vielleicht probierst Du es mal.
3
#13
8.12.14, 05:30
Teddy #9
Bin ganz Deiner Meinung, wo bleibt da die Toleranz, gerade wenn man in Deutschland lebt, hat man doch so tolle Moeglichkeiten das Essen der umgebenden Laender aus zu probieren und nach zu kochen. Wenn ich nur an Marrokanische Lammpfanne denke oder Tiroler Speckknoedel, was gibt es doch so leckers. Hilfe ich werd hungrig. o:)
1
#14
8.12.14, 07:03
@Susi2: Danke für den Hinweis. Ich glaube aber, dass ich mir die Versandkosten von Texas nach Australien nicht leisten möchte. So arg ist die Not nicht ;-)
Wir haben hier auch deutsche Bäcker/Fleischer/Restaurants und daran, das Kleinzeug für deutsche Rezepte abzuwiegen, habe ich mich in den 20 Jahren ganz gut gewöhnt. Also alles im grünen Bereich. Danke :-)
#15
9.12.14, 17:50
Hallo Hallo
Ich finde deine Tabelle ja super und sie ist auch Klasse vielen Dank, es ist nur mein Meinung gewesen nicht böse sein, da ich nicht Englisch Reden und Schreiben kann denke ich etwas anders aber trotzten die Tabelle ist Klasse danke.
#16
9.12.14, 19:12
Also - ich koche auch asiatisch - ohne eine dieser Sprachen zubeherrschen, sprich diese weder lesen, noch schreiben, noch sprechen kann.

Und mein Englisch ...
... das reicht um Leute zu verjagen ... :)
Aber mit Hilfe meiner Hände und Füsse, und/oder einem Übersetzer (Wörterbuch, Google-Übersetzer usw.) bin ich meistens zurecht gekommen :)
Zu guter letzt, kann man auch (sofern man sich im Ausland befindet) das Problem malen.

09.12.14 - 19.12 Uhr

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen