Unangenehme Gerüche in Sportkleidung

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für diejenigen, die viel Sport machen oder auch sonst viel schwitzen, könnte das ein hilfreicher Tipp sein.

Synthetische Stoffe wie Coolmax, Polyester und Microfaser tendieren dazu Körpergerüche stärker aufzunehmen als z.B. Baumwolle.

Mittlerweile bestehen fast alle Sportbekleidungsstücke aus solchen synthetischen, "funktionellen" Materialien (Skiunterwaesche, Sport-BHs, Jogginghosen, T-Shirts etc.).

Falls unangenhme Gerüche aus einem Kleidungsstück gar nicht mehr rausgehen sollten oder der Schweißgeruch beim ersten Tragen (nach dem Waschen) sofort wiederkommt, können dezinfizierende Wäschetabs Wunder wirken.

Ich weiß nicht, ob mehrere Firmen solch ein Produkt anbieten. Ich kenne nur die "Sagrotan Wäsche Hygiene Tabs", die es in fast jeder Drogerie zu kaufen gibt.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
21.1.05, 08:14
Der Tipp kommt gerade recht. Meine Sportwäsche "müffelt" auch.
#2 milu
21.1.05, 10:29
einfacher und kostengünster: Nach dem Waschen und Trocknen die Sportkleidung einige Zeit in den Gefrierschrank legen
#3
21.1.05, 13:56
wirklich muffelfrei geht nur mit Waschen !! jede Microfaser kann man im Waschbecken z.B. auch mit Shampoo waschen und trocknet schnell
1
#4
21.1.05, 21:58
Was habt ihr alle für Probleme? Die Sportbekleidung wird gewaschen und gut. Danach aufhängen und schnell trocknen lassen. Das stinkt nur, wenn es zu lang nass rumliegt.
1
#5
3.2.05, 12:33
Kann man so ein Tab auch einen Menschen verabreichen? Damit der Schweiß erst gar nicht aus den Poren raus kommt? Ich kenn da einen, der schwitzt vor allem Nachts immer so. Das killt die Erotik.
#6
11.9.05, 01:21
hab hier nen profisportler rumrennen und die kleidung kommt gar nicht erst zum stinken, da sie spätestens nach 6 monaten ausgesondert wird... gewaschen wird sie nach jedem training mit herkömmlichem waschmittel ohne weichspüler, weil der die fasern verklebt und eventuelle geruchserzeuger einschliesst(durch faserverklebung kann kein schweiss absorbiert werden und man schwitzt mehr.)
gerüche duch schweiss entstehen durch bakterien, also wäsche nicht liegenlassen und erneut tragen, sondern sofort in die waschmaschine...
#7 Suppe
2.12.05, 17:29
Es gibt Coolmax freshFX, ein Funktionsstoff mit antibakterieller Silberausrüstung. Dann müffelt nichts mehr
#8 Yvy
14.1.06, 20:28
hmmm, ob das auch gegen Katzenpipigeruch hilft?? Hab einen Kater mit Harngries, der leider nun in die Hundekörbchen pullert.. Das geht bei einer normalen Wäsche gar nicht raus der Gestank... auch nicht mit Weichspüler. Oder hat da noch einer einen Tip?????
#9
21.2.06, 13:35
Fresh Power hat es geschafft!
Ich habe auch schon alles getestet. Als Marathonläuferin (Training ca 16 Std.pro Woche) läuft die Waschmaschine auch auf Hochtouren. Einige Trikos, die auch sehr teuer waren, sind jetzt ca. 5 Jahre alt. Nach der Maschinenwäsche mit sämtlichen Mitteln habe sie nach Schweiss gestunken. Irgendwann riecht man es selbst garnicht mehr - aber die Mittläufer:-( Durch meine Suche im Internet fand ich dann Fresh Power. Es übertüncht den Geruch nicht, sondern spült mit dem Schaum die Geruchspartikel weg und eliminiert sie.Es kostet 8,99€ und die 1,5 L Flasche reicht für ca. 40 Wäschen. Gibts bei www.antilope-sport.de Und auch meine alten Trikos riechen wieder FRISCH!
#10 Andy
22.3.06, 06:28
Das Fresh Power ist wirklich gut. Ich hab die ganzen Sportsachen von mir und meinem Freund damit gewaschen. Auch unsere sehr stinkigen Sneakers von Jogging und Freizeit haben wir damit wieder für einige Zeit lang geruchlos bekommen. Aber das mit den Sneakers ist ja ein allgem. ungelöstes Problem. Wenn man sie viel trägt fangen sie halt an zu stinken. Fresh Power richtets dann wieder.
#11
22.4.06, 10:35
Es gibt auch im Motoradfachhandel, z.B. Louis tolle Waschmittelzusätz und Imprägnierstoffe für Funktionswäsche, d.h. solche mit Membran
#12 Elfi
27.6.06, 12:00
Was ist "Fresh Power" und wo bekommt man es?
#13 Ulrich
6.7.06, 22:53
Speziell für Sportwäsche gibt es jetzt Perwoll Sport mit "Deo Schutz". Man kann ja mal im Laden die Produktbeschreibung lesen und dann entscheiden ob man es ausprobieren will.
#14 Ute
19.5.08, 13:20
Ich nehme Perwoll sport z7m waschen das ist Optimal aber leider etwas teuer
#15
31.5.09, 17:48
Die Seite www.antilope-sport.de gibt es leider nimmer und somit auch nimmer das geniale Spezialwaschmittel namens Fresh Power. *seufz*
#16 Joe
16.10.09, 13:10
Ganz einfach: Ein Tütchen Kaisernatron zur Wäsche dazu, oder, die wirklich stinkigen Teile in Natronlauge (1 Päckchen auf 10 Liter) einweichen. Hatte auf dem Jakobsweg 5 Wochen das gleiche T-shirt aus billigem Funktionsmaterialan (also nur zum Wandern) an. Abends wurde dieses mit Kernseife und Natronpulver von Hand, kalt gewaschen und es stank selbst nach 5 Wochen Hardcoreschwitzen/Wandern nicht.
#17 Nickname
2.8.10, 12:57
@milu: Was soll das bringen? Wenn du denkst da sterben die Bakterien, dann kannste lange darauf warten.
mfg
#18
29.1.11, 02:17
Fresh Power gibts leider nimmer, samt der Webseite. Bin dann auf Perwoll für Sport- und Funktionstextilien ausgewichen. Funktioniert auch.
#19
22.5.16, 10:14
Hallo,
habe auch schon das Perwoll Sport verwendet, da wir auf Arbeit jetzt auch diese Funktionstextilien haben. Ist Dienstkleidung muss ich anziehen, was gar nicht so unangenehm ist, besonders im Sommer, da diese schnell abtrocknet und man kein durchgeschwitztes T-Shirt vor der Kundschaft an hat. Habe jetzt jedoch gesehen, dass es kostengünstigere Variante von der DM Hausmarke gibt. Diese hab ich auch schon ausprobiert, klappt genauso gut wie das andere.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen