Verkalkter Wasserhahn

Verkalkte Wasserhähne / Duschköpfe reinigen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben hier sehr kalkhaltiges Wasser und leider sehen die Wasserausläufe der Hähne oft weiß aus, weil sie so verkalkt sind. Ich mache es so: einfach Essig in einen Gefrierbeutel geben (oder irgendeinen anderen Plastikbeutel, Hauptsache er ist klein). Dann hänge ich diesen mit Essig gefüllten Beutel unter die Öffnung des Wasserhahns und befestige die Tüte rund um den Hahn mit einem Gummi. Dabei ist natürlich drauf zu achten, dass die Öffnung des Hahns im Essig "schwimmt". Das Ganze lasse ich dann über Nacht einwirken und am nächsten Tag ist der Wasserhahn vom Kalk befreit. Probiert es einfach mal aus.

Auch beim Duschkopf benutze ich Essig. Ich fülle ein etwas größeres Gefäß soweit mit Essig, bis der Duschkopf vorne an den Düsen mit Essig überdeckt ist. Das Ganze auch eine Nacht lang wirken lassen... am nächsten Tag ist der Duschkopf sauber.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
27.6.12, 06:18
Ich hatte es ähnlich gemacht, aber die Armatur war danach hien.
Ich hatte die Armatur von dem großen schwedischen Möbelhaus und dieses Material hat es mir echt übel genommen.
Die normale Reinigung mit Essig war kein Problem, aber die lange Einwirkzeit hat sie richtig ramponiert.
Also VORSICHT !!!
3
#2
27.6.12, 09:14
Ich schraube immer die Perlatoren ab und lege sie ein. Allerdings nicht über Nacht, ich nehme nämlich Zitronensäure, die wirkt schneller als Essig und stinkt nicht so.
1
#3
27.6.12, 09:22
Perlator einlegen halte ich auch für eine gute Idee, ansonsten wie hexe schon sagt: Vorsicht beim Material. Auch mit dem Duschkopf würde ich das wegen der Gummiteile lieber nicht machen.
#4
16.11.15, 18:50
Meine Armatur wurde leider auch durch den Essig mehr als unansehlich...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen