Verpackungsmaterial kostenlos für Postversand

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gehe in einen Schuhmarkt und bitte die Angstellten 1-2 Tage bevor du sie benötigst um Schuhkartons.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 Melle
5.10.07, 07:15
Hab ich auch schon gemacht und gab keine Probleme. Top!
#2 Chucko
5.10.07, 07:35
Wir haben zwar kein Schuhladen, aber zu uns kommen auch sehr viele Kunden, wegen den Karton. Da unsere etwas größer sind, bevorzugt für Umzüge und Kindergärten zum Bude-bauen.
#3 Lars
5.10.07, 08:02
Oder auch Mediamarkt, die sind froh wenn die Kartons wegkommen.
Praktisch wenn man für ebay ausgeräumt hat :)
#4 LoL
5.10.07, 14:31
LoL das is ja nen toller Tipp ;-) Wär ich nie draufgekommen. DANKE
1
#5 Well
5.10.07, 15:34
Schuhkartons sind bissl lappig (unstabil) für einen sicheren Postversand. Da gibt es z.B. im Lebensmittelhandel bessere Kartons.
Die Post hat übrigens genaue Richtlinien, was so eine Verpackung auszuhalten hat, damit es im Schadensfall Ersatz gibt.
Wellpappe sollte es schon sein.
#6 Prasol
5.10.07, 17:37
Das ist auch für den Trödelmarkt ein guter Tipp, um etwas hervor zu heben, damit es den Leuten besser ins Auge fällt.
#7
7.10.07, 15:33
Ich habs auch schon gemacht, meistens klappt es auch.
#8 hemacy12
17.10.07, 01:49
Versucht es doch auch mal in einem Laden für Bürobedarf. Dort gibt es Kartons in verschiedenen Größen. Konnte so ein Paket mit kleineren Paketen und 1 großen Karton
mit Kuchen vollpacken und auf dem Flughafen als Fluggepäck aufgeben. Kamen unversehrt in Berlin an.
#9 Rosi
4.4.08, 05:23
SUPERIDEE!
#10 sparfuchs
4.5.08, 02:21
also ich schaue immer wenn ich gerade einkaufen bin und die gerade ware einräumen ob da kartons stehen und die sagen da auch nie was weil sie dann weniger wegräumen müssen.
ist ne wunderbare sache
#11 Claude
25.6.09, 18:25
Ich habe für meinen Umzug auch Kartons aus einem Schuhladen benutzt - war problemlos!
Habe sie allerdings noch nie verschickt. Wenn das so gut geht, wie ihr hier meint, dann werde ich das auch ausprobieren.
Vielen Dank.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen