Gebissreiniger sind billig, schonend zum Rohr und zersetzen besonders Haare sehr gut.

Verstopfter Abfluss? Nimm Gebissreiniger

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn einmal der Abfluss verstopft ist, nimm anstatt Abflussreiniger besser Gebissreiniger.

Die Salze, die im Abflussreiniger enthalten sind, lagern sich am Rohr ab und greifen es an, d.h. mit der Zeit wird das Rohr immer dünner. Gebissreiniger ist billig, schonend zum Rohr und zersetzt besonders Haare sehr gut.


Eingestellt am

47 Kommentare


#1 binnochkeinopi
21.7.04, 11:29
Möchte mal wissen, wieviele Frag-Mutti-Leser zuhause Gebißreiniger haben!
#2
21.7.04, 12:04
Es geht auch einfacher. In aller Regel ist der Abfluss ja nicht von jetzt auf gleich verstopft. Daher: Wenn das Wasser schlecht abfließt und Wasser unten drin steht einfach mal mit Hand/Ferse (Dusche) auf den Abfluss treten. Wasser läuft wieder.
#3 ...
21.7.04, 13:30
Sehr praktisch auch: Hochdruckabfluss-frei Pistolen (häufiger mal Aldi für 10€, Baumarkt+Co) Vorher 1L kochendes Wassser-Schuss-nachher 1L kochendes Wasser, sicher wieder frei.
#4
27.7.04, 23:06
mit dem Gebissreiniger werden auch die Sigg-Flaschen wieder sauber. Ist billiger wie die Reinigungs-Tabs von Sigg ;-)
2
#5
28.7.04, 00:37
Was bitte sind denn Sigg -Flaschen?

Übrigens Gebissreiniger sind auch ein Allheilmittelchen, man sollte sie immer dahaben...mit oder ohne Zähne...zum säubern sind sie ideal für fast alles
#6 alex
1.8.04, 02:12
bei stark kalkhaltigem wasser hat sich calgon auch bewährt
#7
1.8.04, 20:01
Die Gebissreiniger-Tabs gibt es günstig bei Aldi und auch wenn man keine dritten Zähne hat, sollte man die mal auf dem Einkaufszettel notieren.
Nicht nur gut für die Sigg-Flaschen, sondern auch für Thermoskannen geeignet.
Und zur Kalklösung in der Toilette.
#8 Roland
6.8.04, 17:36
Ich war sehr skeptisch,haut aber hin!!!
#9 ilona
13.8.04, 12:16
Ich nehme den Gebißreiniger, bzw. Kukident-Junior-Zahnspangenreiniger schon seit Jahren zum Reinigen der Thermoskannen und des WC. Man darf diese auch kaufen, wenn man kein Gebiß, bzw. Zahnspange hat. Klappt wirklich und ist umweltschonender als die harten Abflussdrönungen.
#10 horni
15.8.04, 14:37
nimm schlauch und stopfe weit rein
1
#11 Lore
26.11.04, 09:41
hat total super geklappt, bin aus dem putzen garnicht mehr raus gekommen, auch der Besteckabtropfhalter aus Plastik ist fast wie neu, bei dem verstopften Duschabfluß mußte ich es zwar öfter mächen und habe es über nacht einrirken lassen, der war aber auch fast zu, aber bei den Fliesen und im Abwaschbecken ging es wunderbar, die Kalkabladerungen gehen damit ganz leicht weg und alles glänzt wieder schön.Hat mir sehr geholfen.
1
#12 Katerina Neureiter
7.12.04, 13:02
Es funktioniert überhaupt nicht! Ich habe 10 Gebisstabs reingetan, trotzdem hilft es nicht.
#13 Loti
16.12.04, 17:36
Coca Cola in den Abfluß, über nacht stehenlassen, wirkt auch:-)
#14
18.1.05, 22:44
Eine Flasche Cola in den Abfluss schütten. Ich mag keine- daher viel es mir nicht allzu schwer - Hilft aber super
#15 Volker
11.5.05, 19:10
Mir ist es so wie Katerina geagangen nur das ich 8 von den Teilen genommen habe.
Kann mir jemand sagen wie die Tabs anzuwendenen sind, einwirkzeit usw.
1
#16
16.5.05, 18:50
Wenn man Cola in den Abfluß schüttet, lockt es Ratten an.
1
#17 Kirsten
5.6.05, 12:48
Was man immer im Haus hat (zumindest wenn man ab und an mal backt) ist Backpulver und das ist ebenfalls genial für Kannen und Abfluss und Spül-Becken und einfach alles glänzt wie Hochglanz poliert. Vor allem: absolut Lebensmittelecht, weil Lebensmitttel :-)
#18 iris
11.9.05, 00:19
danke für den tipp!! hat super geklappt!!!!
#19
23.9.05, 10:50
gebisstabs bekommt man doch von omi ;-)

vielleicht geht es besser, die tabs vorher in etwas wasser aufzulösen und dann einzuschütten?
#20
23.9.05, 13:51
Genialer Tip!
Gebißreiniger ist auch gut zur Reinigung von Schmuck - einfach Schmuck statt Gebiß ins Glas legen

Barbara
#21 Ralli
17.11.05, 15:37
Der Tipp ist SUPER - bei noch leichtem Durchlauf ist der Abfluss in der Regel nach einmaliger Anwendung (eine Nacht) wieder frei - übrigens eignet sich Gebissreiniger - es reicht der von Feinkost Albrecht - auch als Reiniger für Edelstahlspülbecken.
#22
26.2.06, 09:04
vielleicht hilft das auch: bei mir lief fast gar nix mehr im Klo und in der Badewanne, hab dann alles ausprobiert. Zuerst Abflußfrei, wobei ich hinterher gelesen habe dass das alles verstopfen kann.. dann Cola, 2 Flaschen reingeschüttet :) hat alles nix geholfen, dann noch Backpulver und Essig.. nix wars. Bis ich wo gelesen hab, dass es auch an der Zuluft liegen kann. Bin ich also zum Vermieter und hab gesagt er soll mal aufs Dach, ob da was verstopft ist - und siehe da, daran lags.. hat er wieder frei gemacht und jetzt läuft wieder alles super ab!
#23 Laimer
28.3.06, 18:09
Hatte auch ein verstopftes Rohr.. meine Freundin hats wieder freigeblasen... lach.. ne schmarrn... mein Abfluß im Bad war verstopft... also ab hier zu den Tipps.. zuerst Backpulver.. nix.. dann heißes Wasser... nix... dann Siphon ab... Backpulver raus (und noch andere Dinge *igitt*)... 2 Kukident ins Rohr in der Wand geschnippst und gewartet... immer noch nix... Siphon wieder dran.. Salz und heißes Wasser wieder rein... nix... Frust geschoben, Zähne in der Küche geputzt, und vorm Bettgehn noch 1l Cola in den Abfluß... am nächsten Tag war alles weg.. sehr schön!!! Nu läufts wieder...
#24 bella
29.3.06, 23:16
bei mir sind alle waschbecken in küche bad und die badewanne verstopft wasser fliesst net ab es blubbert ständig und stinkt heeeeellllllppppppp pplleeeaaaassse
#25 Easy
10.4.06, 14:49
Haben Gebißträger Haare auf den Zähnen?
#26 Valentin
18.4.06, 22:07
Ich nehme gerne statt dessen Essig Essenz
#27 Manuel
23.5.06, 13:34
jaja, die verstopften abflüsse sind ein dauerthema bei uns in der WG. Neulich hatten wir einen ganz mühsamen fall in der dusche, so mit Haaren, Kalk, Autoreifen, Bauschutt und allem möglichen in der röhre. ich habe alles probiert, auch der geheimtipp gebissreiniger, der sich bis jetzt immer gelohnt hat. dieses mal war aber selbst damit nix zu wollen. Ich hab dann beim Nachbar einen Kompressor geholt und Impulsweise 15 Bar in die Leitung gehauen. supper sache, nach wenigen stössen war der Ablauf frei. Sollte nicht zu Oft gemacht werden, die Rohre (besonders kunststoff) lieben das gar nicht.
#28 Piepsi
31.5.06, 13:32
@ Katerina u. Volker
bei mir funktioniert das so am besten:
Gebissreiniger in den Abfluss (zur Not zerbröseln) und ca. 2 Tassen heißes Wasser (aus dem Wasserkocher) hinterher, über Nacht wirken lassen morgens noch mal nachspülen und der Abfluss läuft wieder 1a!
#29 elke schiefer
1.9.06, 16:04
Am besten ist ist es,wenn man in den Abfluß ab und zu heißes Wasser und einen Gebissreiniger gibt.Bevor alles dicht ist.
#30 teufeline
5.9.06, 22:15
guter tipp. aber womit reinige ich jetzt meine dritten? grins
#31 mopsi
24.10.06, 07:48
einmal die woche gebissreiniger (vom aldi langt), hab seit 25 jahren keinen verstopften abfluss!
#32 K
21.12.06, 14:35
Super tipp! Abfluss ist so frei wie nie.
übrigens: Man kann auch die Toilette oder auch Ohrringe damit reinigen!
#33 Smini
28.6.08, 03:40
der zahntechniker in unserem Praxislabor sagt immer, dass Coregatabs und Co den Kunststoff von Zahnersatz nur unnötig stark angreifen, also wird es dasselbe bei Abflussrohren aus Kunststoff bewirken. Lieber Finger weg, sagt auch der Meister ;-)
#34
15.10.09, 02:07
DANKE für den Tipp, werde ich gleich mal ausprobieren.
Mit Backpulver habe ich es auch schon probiert.
#35
15.10.09, 11:23
Noch besser Essig-Essenz. Löst das Fett ohne die Rohre anzugreifen
#36
18.11.10, 08:50
Hi....hab ich auch alle bei meiner Badewanne probiert...geholfen hat´s null und nix...für´n Euro diese "Saugglocke" kaufen und den Überlauf dichtmachen, Wasser in die Wanne und ...dann "pumpen"...innerhalb von Minuten ein freier Abfluß...der so gut abläuft wie noch nie in seinem "Leben".
#37
10.3.11, 08:10
ich finde auch dass die Saugglocke zum pumpen das beste ist,nur die Geduld zum pumpen nicht verlieren(Überlauf nicht vergessen zuzustopfen.
#38
10.3.11, 11:38
@binnochkeinopi:
Die kann man in jedem Drogerie Markt günstig erwerben .-))))
3
#39
10.3.11, 13:22
Dass Gebissreiniger Haare gut zersetzen, ist sicher gewollt, schließlich sind "Haare auf den Zähnen" nicht selten....
Bernd
#40 waschtag
6.11.11, 07:45
@Askanas: der war gut!
2
#41
27.11.11, 18:56
ich schmeiß mich weg vor lachen.....meine Nachbarin kriegt dieses Jahr zu Weihnachten ne Packung Gebiss-Reiniger geschenkt...die hat nämlich Haare auf den Zähnen und davon nicht zu wenig, dazu gleich die Anleitung wie sie zu gurgeln hat ;-)))

Ich wurde von Gästen auch schon gefragt warum ich Gebiss-Reiniger auf dem WC hab...eben darum weil ich es schon seit Jahren zur Tiolettenreinigung verwende !
Regelmäßig alle paar Wochen 2 Tabletten über Nacht ins Klo geworfen und ich hab keine Ablagerungen mehr !!!
#42
17.2.12, 11:00
ich hatte einen Abfluss im Bad, dort haben die Bauleute eine geleerte Schnapsflasche mit einzementiert. Da half kein noch so gutes Hausmittel und auch kein teures AbflussFrei. Beim Renovieren hatten wir den Deckel abgehoben, weil ein Geldstück durch die Stäbe gefallen war und da entdeckten wir die eingegossene Schnapsflasche an der nur immer wenig flüssiges noch vorbeikam, zum Glück war das Fallrohr fürs Klo separat :(
#43
4.3.12, 13:32
Also der Tipp mit dem Gebissreiniger hat bei mir überhaupt nicht funktioniert. Der Geruch ist angenehm, deshalb wende ich es gelegentlich gegen übelriechende Abflüsse an, aber gegen Verstopfungen im Abfluss hat mir der Tipp mit dem Backpulver wesentlich besser geholfen.
#44
13.3.12, 21:19
Werde Morgen Opa besuchen....
#45
19.2.14, 20:44
mare

ich hab;s wie Valentin mit Essig essenz probiert, beim 2. Versuch lief das wasser wieder ab;noch nicht 100 %. probiers morgen noch mal, jetzt schau ich rst mal Champion League
ja das gibt's Fauen und Fußball -D
#46 oekoschwein
19.5.15, 13:59
@Katerina Neureiter: manchmal sind sogar die ganz starken Männer zu schwach :-(
Dann hilft vielleicht Rohrax usw. oder die mechanische Rohrreinigung.
-1
#47 oekoschwein
19.5.15, 14:07
@mare55: das feut mich: fauen und fußball!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen