Verwendbare Kühlakkus in der Kühltasche

Voriger TippNächster Tipp

Wenn man im Sommer (wenn es richtig warm ist!) mal raus will, und nicht auf kalte Getränke vezichten möchte, nimmt man eine Kühltasche mit. Zum Schluss bleiben diese lästigen Kühlakkus zurück.

Nun mein Tipp: Man kauft beim Supermarkt diese kleinen Tetrapaks O-Saft, A-Saft oder änliches 0,2 lt (10er Pack) und friert diese ein (platzen nicht) und legt seine Kühltasche damit aus. Diese halten die Getänke schön kühl und man kann diese zum Schluss auch noch trinken.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter