Vignette an der Frontscheibe entfernen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht. Urlaub mit dem Auto gemacht, im Ausland, und nun zieren alte Vignetten die Frontscheibe. Da das abziehen sehr schwer geht und auch Reste bleiben, habe ich folgenden Tipp. Nach dem Abziehen der Vignette, die Reste mit Azetonhaltigem Nagellackentferner abwaschen. Es riecht, ist aber sehr gut in der Wirkung und der Autoscheibe passiert natürlich nichts.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
22.8.12, 11:52
Jaaaa! Das Problem hatte ich auch gerade. Während unseres Kroatienurlaubs haben sich die Vignetten aus Österreich (und toll, jetzt auch aus Slowenien) schön in der Sommersonne auf der Windschutzscheibe eingebrannt.

Ich habe die Reste mit (Feuerzeug-) Benzin entfernt. Klappte auch super.
3
#2
22.8.12, 19:45
Ich lebe seit einigen Jahren in Österreich und hier macht das jeder einfach mit einem Glaskeramikschaber, einfach die ganze Vignette abschaben, es bleiben keine Rückstände.
#3
25.8.15, 14:26
Wie alles was klebt und gelöst werden muss: WD-40. Einsprühen, einwirken, mit Plastikkeil o.Ä. abschaben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen