Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Wand-Tattoo zweimal nutzen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kaufe ein Wand-Tattoo und klebe es auf. Anschließend das Negativ auf eine andere Wand kleben, die Konturen nachzeichnen, Folie abziehen und den Umriss ausmalen.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare


#1
18.5.10, 11:24
Erklär das doch mal etwas genauer najade, die Tattoos (die ich kenne) sind doch auf einer Wachsfolie - was soll ich denn da noch(mal) abziehen ???
#2
18.5.10, 11:55
@horizon: Hallo, wenn man das Tattoo abzieht, bleibt eine leere Kontur. Auch diese kann man von Hintergrundpapier abziehen.
Lg najade
#3
18.5.10, 17:19
ich find die Idee richtig gut..
Hättest aber mal früher reinschreiben sollen..
Ich hab mir zwei Stück gekauft und beide auch schon aufgeklebt..
Schaaade ^^
#4
19.5.10, 17:13
Gut, dann hab ich aber meine Wand angemalt oder...!? :D
#5
19.5.10, 17:54
@#4: Ja, das stimmt. Da aber das Tattoo nicht die ganze Wand ausfüllt, ist schnell drübergewalzt ;-)
#6
15.1.11, 18:11
Gute Idee, ist was zum Ausprobieren...

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?