Wand-Tattoo zweimal nutzen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kaufe ein Wand-Tattoo und klebe es auf. Anschließend das Negativ auf eine andere Wand kleben, die Konturen nachzeichnen, Folie abziehen und den Umriss ausmalen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
18.5.10, 11:24
Erklär das doch mal etwas genauer najade, die Tattoos (die ich kenne) sind doch auf einer Wachsfolie - was soll ich denn da noch(mal) abziehen ???
#2
18.5.10, 11:55
@horizon: Hallo, wenn man das Tattoo abzieht, bleibt eine leere Kontur. Auch diese kann man von Hintergrundpapier abziehen.
Lg najade
#3
18.5.10, 17:19
ich find die Idee richtig gut..
Hättest aber mal früher reinschreiben sollen..
Ich hab mir zwei Stück gekauft und beide auch schon aufgeklebt..
Schaaade ^^
#4
19.5.10, 17:13
Gut, dann hab ich aber meine Wand angemalt oder...!? :D
#5
19.5.10, 17:54
@#4: Ja, das stimmt. Da aber das Tattoo nicht die ganze Wand ausfüllt, ist schnell drübergewalzt ;-)
#6
15.1.11, 18:11
Gute Idee, ist was zum Ausprobieren...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen