So kann man Wasser sparen beim Spülen mit der Maschine.

Wasser sparen beim Spülen mit der Maschine

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So spare ich Wasser beim Spülen mit der Maschine: Bei meiner alten Spülmaschine ist der Deckel des Spülmittelfachs abgebrochen. Seitdem lege ich das Tab oder gebe das Pulver, je nachdem was ich habe, direkt in den Besteckkorb oder unten in die Maschine.

Damit nicht alles beim Vorspülen schon weggespült wird und weil ich keine Lust habe, neben der Maschine zu stehen, bis der Vorspülgang beendet ist, stelle ich einfach gleich mit dem Drehknopf den Hauptspülgang ein.

Das Geschirr wird genauso sauber wie vorher und auch die Maschine wird nicht schmutziger. Anscheinend sind die neueren Reinigungsmittel so effektiv, dass man auf den Vorspülgang verzichten kann. Das verkürzt dann auch die Spüldauer und man spart etwas Energie und Wasser.

N.B. Grobe Speisereste entferne ich natürlich, ehe ich das Geschirr reinstelle, mit etwas Zeitungspapier. Mehr Vorbereitung ist nicht nötig.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen