Wegwerfen leicht gemacht - Post It hilft dir dabei

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich "entmülle" meine Wohnung wie folgt:

An Dinge, die mir "seit langem mal wieder in die Hände fallen" klebe ich ein Post it mit dem aktuellen Datum. Wenn mir die Dinge dann irgendwann erneut in die Hände fallen, und das Datum auf dem Post it schon über ein Jahr zurückliegt, ist es in der Tat Zeit den Gegenstand zu entsorgen :-)

PS: Eignet sich besonders bei Küchengeräten aller Art!


Eingestellt am


13 Kommentare


2
#1
16.3.06, 10:01
Hmm, gut. Und wie erkläre ich meinem Besuch die vielen gelben Zettel?
3
#2 Mellly
16.3.06, 10:09
Guter Tip, würde mir nur als Ehepartner sorgen machen, wenn ich aufeinmal nen Post It an mir zu kleben habe... ;-)
1
#3 Jana
16.3.06, 11:15
Hilfe, wenn ich überlege, was ich dann schon alles, vor allem an Küchengeräten weggeschmissen hätte.... Römertopf, Fondue-Topf, Raclette, Crepe-Eisen, Waffeleisen...
Näänää, irgendwann benutz ich das alles bestimmt noch ;)
1
#4
16.3.06, 12:41
n kumpel von mir könnte n post-it an seinen ... kleben :)))))
1
#5
16.3.06, 12:44
@ Jana
Ich glaub genau für solche Leute wie Dich wurde dieser Tipp ins Netz gestellt :-)
1
#6 s-helm
16.3.06, 13:27
Aber im Grunde hat Jana doch recht, ich schmeiße doch keinen Römertopf oder Waffeleisen weg nur weil ich ihn mal ein Jahr nicht gebraucht habe!
Bei vielen anderen Dingen allerdings könnte das System Sinn machen!!!

Auf der anderen Seite... was die endlos vielen Post-It´s an Geld kosten, da kann ich es auch gleich wegschmeißen und neu kaufen wenn ich es dann doch irgendwann mal wieder brauch!!!
1
#7 Messifan
16.3.06, 13:56
Und dann oh Schreck! Die post it Dinger sind alle abgefallen und liegen durcheinander, weil die nicht so lange kleben. Was schmeiße ich dann denn weg? Am besten vorher schon die Zettellage..........
1
#8
16.3.06, 14:09
Ich glaub bei dem Tipp gehts ja nicht darum jeden Löffel zu bekleben. Es gibt ja aber wohl in jedem Haushalt so einige Gegenstände die man wirklich immer nur von A nach B räumt aber eigentlich nicht braucht. Da kann so ein Zettel doch den Anstoß zum endgültigen Wegwerfen geben. Ich hab eben meinen ersten Zettel an eine Kuchenplatte vergeben :-D
#9 Antimessi
16.3.06, 21:20
Ha, gleich das Ding weggeschmissen, ohne nen PostIt :)
Und wenn das Gedächtnis so schlecht ist wie meins, dann vermisst man etwas auch nicht wieder so schnell..
#10 Tom
20.3.06, 02:03
Viele Dinge muß man nicht wegschmeißen, kann man immer noch bei ebay anbieten.
#11 Styria
28.3.06, 14:46
Dann eben ab zu Ebay- hauptsache weg mit allen Dingen die die Wohnung nur zumüllen !!! Auf zum Frühjahrsputz!
#12
23.7.11, 15:41
ich habe im untersten Fach des Wohnzimmerschrankes stets Sachen, die ich nicht emhr verwenden will, wenn es eng wird, dann bringe ich sie gezielt ins Gebruachtwarenkaufhaus, das mache ich auch mit den unnötigen schrecklichen Geschenken, die sich leider nicht immer ablehnen lassen
und regelmäßig aufräumen ist wichtig
#13 xldeluxe
3.7.12, 21:11
....ich hänge aber so an meinen Sachen....hege und pflege sie, brauch sie sehr selten aber wenn dann eben doch....eigentlich liegt es doch nur an der Wohnung/am Haus - ab 250 qm Wohnfläche wäre das Problem gelöst.....oder vielleicht doch nicht? ;-)))
Ich habe früher viel auf Flohmärkten und bei Ebay verkauft - bis das einem ja gründlich verdorben wurde mit all den Vorschriften....nun sitze ich auf 2 Garagen und 3 Kellern voll wirklich netter Dinge, die einfach zu schade zum Wegwerfen sind. Und so richtig dankbar ist niemand mehr......sehr schade. Ich würde gerne ausräumen, wenn es in "gute Hände" kommt und nicht zu sozial schwachen Familien die aber immerhin genug Geld für Zigaretten haben..sorry.......bin manchmal wütend darüber ....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen