Weißkrautsalat nach Mama Lecker

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies ist ein Rezept, was meine Mama selich immer gemacht hat. Die konnte zwar net so gut kochen, aber das war wirklich gut. Und so solls sein. Einfach, aber lecker. Muttern hat sich viel Arbeit damit gemacht, aber ich denke, ich sollte dieses Rezept niemandem vorenthalten.

Also, los gehts. Den Weißkohl zerlegen in einzelne Blätter. Eben soviel, wie man braucht. Kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, dann in Eiswasser abkühlen.

Soße rühren: Saure Sahne, etwas Essig, Salz, Pfeffer, ein Krümel Zucker, ein Teelöffel Senf, KÜMMEL. Und ein feingehacktes Zwiebelchen. Wie? Das wars schon? Ja, das wars schon. Es muss nur genug Soße sein. Dann werden die blanchierten Kohlblätter kleingeschnitten. Rein in die Soße. Umrühren. Ab in den Kühlschrank. Einige Stunden da stehen lassen, dann servieren.

Sicher gibt es viele andere, aromatische Kohlsalatrezepte. Aber auch dieses hat einen Stammplatz in meiner Küche. Eben, weils von Mama iss. Und so mach ich das, wenn mein Sohn zu Besuch kommt. Ich kanns auch viel besser, aber das soll hier nicht das Thema sein. Sondern einfach. Probierts doch einfach mal...

Von
Eingestellt am
Themen: Krautsalat

4 Kommentare


#1
27.6.11, 21:33
Mmm, das liest sich lecker, Horst-Johann. Bisher hab ich meinen Krautsalat immer vorher gehobelt und dann gekocht. Aber deine Variante ist auch nicht schlecht. Werde ich auf alle Fälle mal probieren. Meistens mache ich bayrischen Krautsalat mit ausgelassenen Speckwürfelchen. Aber öfter mal was neues, werde Bericht erstatten ob dein Rezept gelungen ist.
#2
28.6.11, 12:39
ich habe noch nie Weisskrautsalat selbst gemacht, weil der Aufwand für eine Portion nicht lohnt ... und weil der Dönermann um die Ecke leckeren (selbstgemachten) Krautsalat für wenig Geld verkauft ... aber ich habe dein Rezept schonmal ausgedruckt ... !!
:o)
#3
28.6.11, 17:28
Mjam, das könnt ich auch mal wieder machen und dabei Dein Rezept ausprobieren !!!
#4 wermaus
7.7.11, 16:25
Den habe ich gestern gemacht.
da gibt's nur ein Wort für: LECKER!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen