Wenn der Benzin-Rasenmäher mal wieder nicht anspringen will

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sollte mal wieder der Rasenmäher nicht anspringen wollen, einfach Zündkerze raus und eine Spritze Benzin geben. Schon schnurrt er wieder wie ein Kätzchen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 McForrester
14.11.10, 17:28
Das kommt aber darauf an, warum er nicht anspringt...
#2 heidiheida
16.11.10, 15:07
jawollja. Bei mir ist er dann meistens so mit Mähgut vollgeklebt, dass sich das Messer nicht mehr drehen kann und er daher nicht anspringt. Da könnte ich Zündkerzen raus- & reindrehen bis ich grün werde. Die Ursache ist viel trivialer.
#3 chris35
16.11.10, 20:09
Machst Du den Mäher etwa nicht sauber nach der Arbeit? :-)
_Dabei_ werde ich immer grün...
#4 Grauhaar
21.11.10, 11:31
@chris35: Der Rasenmäher wird grundsätzlich nach dem Mähen sauber gemacht. Da ich aber einen Benzinrasenmäher mit Anzug habe und trotz allen Bemühungen er nicht anspringt, habe ich das mit der Spritze mal ausprobiert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen