Wespen vertreiben III

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe mal gehört, dass man Wespen vertreiben kann, wenn man 2 Kupfermünzen (z.B. 5 Cent-Münzen) auf den Tisch legt.

Befinde mich derzeit noch in der Testphase, aber es scheint komischerweise zu funktionieren!

Keine Ahnung woran das liegt. Allerdings bin ich bei Recherchen im Internet, auf Insektizide gestoßen, die Kupfer beinhalten.

Von
Eingestellt am


54 Kommentare


#1
18.8.04, 21:05
Wir waren zu fünft im Biergarten und haben das ausprobiert - den ganzen Bestand an Kupfermünzen auf den Tisch gelegt. Die Wespen hat das nicht interessiert.
Gudrun Wörlein
1
#2 Tom
18.8.04, 23:18
@Gudrun Wörlein
Und dazu schwirrte auch noch ein Schwarm Kellner um euch herum ;)
#3 Chris
19.8.04, 12:12
Also bei uns hat es nur geholfen wenn man die Wespe mit der Kupfermünze genau getroffen hat :-). Getestet am über einen ganzen Tag!
Allerdings hat wenigstens mein keiner Sohn sich gefreut :-)
#4 Texasrancher
28.8.04, 16:22
im Winter klappt das mit Sicherheit.
#5 JarJarBings
29.8.04, 06:17
Schlecht für Kreditkartenzahler! Außerdem schien unsere eine reistent zu sein! Abhilfe: In der Mikrowelle sterben Wespen nach millisekunden...
#6 Scoobs
11.9.04, 00:21
Jedenfalls hat der Tipp dazu geführt, dass ich beim Anblick der nächsten Wespe nicht gleich Reißaus nehmen, sondern erstmal heftig grinsen werde ... Danke!! *g*
#7
13.9.04, 07:30
Also was sehr gut hilft, Nelken (Gewürz) in Zitrone stecken und aufstellen.
#8 Belladonna
16.9.04, 08:36
Hallo, habe diesen Tipp getestet und muss sagen bei mir nahmen die WEspen im wahrsten Sinne des Wortes reiß aus! Allerdings funktioniert es nur bei Sonnenschein, anscheinend erwärmt sich das Kupfer dann und dieser Geruch wirkt wohl abschreckend. Trotz O-Saft und offenem Marmeladenglas auf dem Tisch kamen die Wespen zwar aber waren sofort wieder verschwunden.
#9 joe
19.9.04, 09:17
hab auch schon von den münzen trick gehört.aber auch das sich centstücke nicht so gut eignen sollen der gute alte glückspfennig soll da besser sein da er mehr kupfer enthält. ohne gewähr!!!
#10 Malina
29.9.04, 16:25
das hat wirklich gut geklappt .(bei mir) danke für den Tipp
#11 michael
6.10.04, 20:07
ich wollte es auch erst nicht glauben, aber: ja, alte kupfermünzen funktionieren!
#12
16.11.04, 10:04
Ich habe im Sommer immer einen Federballschläger neben dem Tisch stehen. Wenn eine Wespe lästig fällt, wird sie damit ganz einfach ins Aus gekickt.
#13 christina
26.12.04, 20:15
ich hab schon viel davon gehört.
bei einer gartenparty im sommer haben wir es ausprobiert, hat allerdings leider nicht gewirkt. 8{
#14 Someone
21.3.05, 11:20
Der Federballschläger hat sich bei uns nun auch schon seit Jahren bewährt. Wichtig ist das man immer die erste erwischt, damit sie nicht das restliche Geschwader über das Grillfest informieren kann.
#15 chemikerin
2.5.05, 17:02
das klingt zwar blöd, wirkt aber wirklich, weil der kupfergeruch die wespen verscheucht. ich habe das mit anschließenden forschungen im labor auch bestätigen können
#16 Norbert
1.6.05, 18:16
Funktioniert übrigens auch mit zwei 500 Euro-Scheinen! Klasse!!!
#17 Der Stecher
2.6.05, 22:12
Ich stelle mir einfach vor, die Wespen seien lauter flotte Bienen... man kann gar nicht genug davon kriegen.
#18 wespe
15.7.05, 22:11
@Fruchtzwerg
hi, ich muss für die schule eine arbeit über dieses experiment mit dem münzen schreiben. du hast ja geschrieben, du seist auf isektizide gestossen, die kupfer enthalten. mich würde daher sehr interessieren, wo oder was für insektizide du gefunden hast.
vielen dank
1
#19 Sandy
8.9.05, 14:28
ich kenn diese Möglichkeit auch schon seit längeren, muss aber sagen, dass es überhaupt nicht hilft. Meine Wespen sind alle ziemlich geldgeil
#20 Nadine
27.7.06, 02:09
Also ich hab dir schnauze voll mit diesen wespen...ich hasse dieses summen..usw usw...also erlich gesagt habe ich total angst vor diesen wespen....also ich versuche es mal mit dieses centstücken :D
#21 denise
1.9.06, 13:43
klappt leider nicht
#22 Hanni Trede
13.9.06, 19:57
Also das mit den Kupfermünzen klappt gutm man muß nur genug davon auf den Tisch legen. Wir haben draußen Plaumenkuchen gegessen und die Wespen sind zwar gekommen m aber gleich wieder abgeschwirrt. der Tipp ist wirklich toll.
#23 Thomas
26.9.06, 19:50
Frag mich warum meine Wespen direkt unter der Kupferdachrinne ein Nest gebaut haben?!
#24 Erik Bühler
6.10.06, 09:08
In einem Kaffee an der Ostssee werden Wespen auch mit Kupfermünzen vertrieben. Auf jedem Tisch liegen jedoch mindestens 30 Stück. Es funktioniert!
#25 UK
11.4.07, 20:55
Hab das mit den Kupfermünzen auch schon ausprobiert. Hat 1a funktioniert!!!
#26 sam
21.4.07, 16:15
Bei uns ist die ganze Dachterasse mit Kupferblechen bedekt so ca. 150qm.
Die Wespen scheint das allerdings überhaupt nicht zu interessieren. Ist ne Plage die kaum auszuhalten ist.
#27 Enibas
20.8.07, 12:05
ich kenne den tip seit gestern, nach zwei Kaffeetischen mit und ohne Kichen meine vorläufige Einschätzung: es funktioniert, wenn mann die Kupfermünzen reibt, der Gruch an den Händen ist auch nicht so klasse, aber die Wespen kommen dann, ziehen eine runde, wirken etwas unentschieden und drehen dann ab
#28 Tim L.
9.5.08, 17:16
Habe Kupfer, Basilikum und Essig probiert. Hilft alles nicht. Hab die eine Wespe in das Loch eingesperrt, wo sie Nest bauen wollte
#29 Kupfermeiser
2.7.08, 23:44
Ich habe eine Kupfermünze in ein Wespennest geschmissen und alle sind raus geflogen. Funktioniert 1A. Jedoch glaube ich auch mehr an die 500 Euro Scheine
lol
1
#30 Gaby Guder
6.7.08, 23:33
Ich habe mit den Wespen an meinem Pool gesprochen. Wenn sie so lieb wären und nur an einer Ecke trinken würden, fische ich jede die in den Pool gefallen ist und die zu ertrinken droht raus. Hat funktioniert.
#31 rodriquez faszanatas
13.10.08, 18:28
ich arbeite derzeit in einer gastronomie und muss sagen, dass dieser trick mit dem kupfermünzen teilweise funktioniert. ob das nun an der sonne (zwecks erwärmung) liegt oder an der menge der kupfermünzen ist mir bisher unklar. aber es klaptt, trotz leckereien wie torten, (pfann)kuchen und sonstigen süßigkeiten...
#32 Tulpeheini
9.8.09, 15:25
Also ich muss sagen bei mir funktioniert das jedesmal mit den Kupfermünzen.
#33 Insektenfreund
15.8.09, 14:50
Wir haben es mit einem Kupferrohr ausprobiert...und siehe da...keine Wespen mehr!!!
Dafür standen die Schrotthändler schlange ;-)
Man kann eben nicht alles haben...der Trick wirkt bei unseren Wespen jedenfalls sehr gut!!
Danke!!!
#34 Heino
16.8.09, 17:58
Es wirkt 100 pro, alle denen wir es zeigten, staunten!
#35
16.8.09, 19:02
Danke für den Tipp, werde ihn ausprobieren ;-)
#36 Gobi
17.8.09, 12:27
Funktioniert garnicht :-(
#37 kroni
18.8.09, 16:58
So Freunde der Sonne! Jetzt kommt der ultimative Test!
Ich fahre am Wochenende auf ein Festival (Highfield). Dort werden wir 4 Tage eine Versuchsstation aufbauen. Ich habe schon 100 1ct Stücke getauscht und wir werden die Wespen anlocken mit Fleisch und Bier!
#38 McRoberts
26.8.09, 09:18
Es scheint also 2 Arten von wespen zu geben:
Die gemeine Aes-Wespe, die vorzugsweise unter Kupferdachrinnen nistet und
die 500-Euro-Wespe, die sich nur mit 500 Euro Scheinen bestechen bzw, vertreiben lässt.

Ich bevorzuge die Elektrische-Tennischschläge-Methode, das funkt immer so schön...
#39 amri
27.8.09, 17:36
Die 1 Cent Münzen enthalten kein Kupfer, also kann es auch nicht funktionieren. Ich habe aber reines Kupfer auf den Tisch gelegt. Es funktioniert tatsächlich. Trotz Zwetschkenkuchen kamen die Wespen kurz, flogen aber sofort wieder weg.
-2
#40 Luftkutscher
8.9.09, 10:08
Erstaunlich, dass in unserer heutigen und scheinbar aufgeklärten Zeit immer noch so viele Leute an solch einen Schwachsinn glauben. Hirn einschalten und Nachdenken und dann wird man feststellen, dass das nicht funktionieren kann.
1
#41 Lorenz
12.9.09, 14:05
für #41 ("Luftkutscher")
Schalt du mal dein Hirn ein, und überleg dir, warum es bei vielen Leuten klappt.
Hab das auch probiert, und es funktioniert wirklich.
Ich weiß nicht warum, hab auch schon danach gegoogelt, eine eindeutige Antwort scheint es nicht zu geben.
Anstatt andere zu beschimpfen könntest du auch einen konstruktiven BEitrag leisten.
#42 jobo
28.10.09, 16:55
Ihr seit alles Traumtänzer! Natürlich funktoniert es, aber nur mit Kupfer. Habt ihr mal überlegt wieviel Kupfer in Centmünzen steckt, so gut wie garkeins, sonst würde ich mir jedes 1Cent-Stück beim Schrotthändler versilbern lassen. Nehmt rohes Kupfer, unbehandelt und ihr werdet sehen das es funktioniert
#43 Kupfermünze
24.11.09, 10:25
Meine Wespen wollen aber unbedingt Geld sehen!
Woher kriege ich denn billig ne Kupfermünze? Oder denn zumindest eine mit einem arg hohen Anteil? Die sind ja nicht doof diese Wespen...die merken das ja wenn man die übern KaffeeTisch ziehen will
#44
23.5.10, 21:38
Wespennester unter Jallosien, sprühe ich mit normalem Insektenspray ein und das an drei aufeinanderfolgenden Tagen und hab dann Ruhe.
#45 Schöninger
25.6.10, 00:17
Habe in meinem Schrottlager mehrere Kupferrohre und etliche meter Kabel - auch blanke - die Bister bauen dort gerne ihre nester - und bei 45 Gra im Lager sollte eigentlich auch genug wärme sein...
Denke werde dämnchst 500 € Scheine aufhängen...
#46 Frank
1.9.10, 17:30
Hier habe ich noch einen schönen Artikel gefunden, der beschreibt, wie man die lästigen Viecher vertreibt:

www.unser-garten.net/tipps-und-tricks/wespen-vetreiben-jeden-sommer-die-gleichen-probleme/
#47
20.10.10, 10:06
@Belladonna: Ich habe dies auf einer Wanderung in Österreich gesehen, da hatte ein tolles Lokal ein kaltes Büffet im Garten aufgebaut und rundherum alles mit blanken Kupfermünzen bestreut. Den Gästen hat's gefallen. Ob die Wespen weggeblieben sind, konnte ich leider nicht beobachten, da wir uns ein weniger teures Lokal für unsere Brotzeit gesucht haben
#48
22.4.11, 14:00
Hm ich werde das mal mit den Münzen auch testen und ich hoffe das es klappt,denn mein Hund ist auch schon genervt von den summen :)
Wenn die Wespen mal schlau wären und wieder aus der Wohnung fliegen würden das wäre ja noch besser :D
#49
25.8.11, 21:35
Den Münzentrick hab ich letzte Woche auch gelernt (wenn ich auch noch nicht 100% von seinem Erfolg überzeugt bin...). Aber mir wurde gesagt, die Münzen müssten unbedingt im Kreis liegen. Kann sich das jemand erklären?
1
#50
5.9.11, 14:31
2 Münzen im Kreis legen???
also bei mir auf der Terrasse (kleines Cafè) liegen die jetzt seit 3 Wochen einfach irgendwie auf dem Tisch... es sind wirklich weniger Wespen...

Und die sprüche der Gäste sind auch manchmal lustig, hier der beste:
haben sie auch den Zauberspruch nicht vergessen? hahaha
#51
5.9.11, 14:49
Es funktiniert auch schon bei einer einzigen. Nur schön im Kreis muß sie liegen !
2
#52
5.9.11, 15:33
kaum zu glauben ... als ich gestern in das Cafe kam, in dem ich arbeite war ich erst irritiert, dass überall Kupfermünzen rumlagen ... habe diese eingesammelt, um sie in die Kasse zu tun als meine Kollegin angerannt kam, ich solle die Münzen liegenlassen, die wären gegen die Wespen ... aha ... das hatte sie bei frag mutti gelesen ... lach

ich muss allerdings sagen, dass ich gestern keine einzige Wespe zwischen all dem Pflaumenkuchen gesehen habe ... kann aber auch Zufall sein, werde es weiter beobachten

und da heisst es immer, Geld stinkt nicht ... wohl doch
#53 Oma_Duck
6.9.11, 11:37
Immer wieder erstaunlich, wie wenig rational die Leute denken. Wenn weniger Wespen da sind, kann das alle möglichen Gründe haben. Die Münzen sind es ganz bestimmt nicht.
Fehlt nur noch, dass es Euro-Münzen aus bestimmten Ländern sein müssen, um die richtige Wirkung zu erzielen. Also wirklich!
#54
26.9.12, 10:15
Hab es früher als Schwachsinn abgetan; seit diesem Sommer weiß ich, dass es funktioniert - warum auch immer! Wir hatten ein Wespennest, dem nicht beizukommen war, die Kupfermünzen unmittelbar darunter auf einem Tischchen ausgelegt haben geholfen. Das Nest ist nach wie vor da, aber wir werden kaum noch belästigt, die Tiere halten sich fern!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen