Windbeuteltorte mit frischen Erdbeeren

Runde Windbeuteltorte
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Winbeuteltorte mit frischen Erdbeeren, ist bei uns immer der totale Renner!

Zutaten

  • 3 große Eier
  • 3 EL heißes Wasser
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker (am besten den selbstgemachten)
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Becher Sahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Pck. Tiefkühl-Windbeutel (Vanillegeschmack)
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss rot oder Erdbeer

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, Eigelb und Wasser schaumig rühren, Zucker u. Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen, bis es hellgelb-cremig geworden ist.
  2. Eiweiß steif schlagen auf die Eigelbmasse geben, Mehl, Mondamin und Backpulver vermischen und darüber geben. Alles vorsichtig unterheben.
  3. In eine Springform geben (Boden mit Backpapier auskleiden).
  4. Bei 180° C 25 Minuten hell backen, abkühlen lassen und einmal durchschneiden.
  5. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Schmand dazugeben. Etwas Sahne auf den Boden verteilen, Windbeutel darauf verteilen und mit der restlichen Sahne bestreichen. Biskuitdeckel draufsetzen.
  6. Die geputzten Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen, den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und darüber verteilen.

Tipp: Da der Kuchen dermaßen lecker und deswegen schnell alle ist, kann man einfach die Zutaten verdoppeln und auf dem Backblech, bzw. Fettfangschale machen.

Die Menge der Erdbeeren kann man sehr gut variieren. Ich war dabei weniger sparsam, wie man auf den Bildern hoffentlich sehen kann.

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

34 Kommentare

Kostenloser Newsletter