Wo gekauft? Zettel dazu legen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Laufe der Jahre haben sich bei mir (und bei euch?!) doch viele unterschiedliche Materialien fürs Nähen, Basteln oder Stricken angesammelt, von denen man aber nur selten alles auf einmal benutzt.

Die Reste in den Tüten / Packungen können immer noch weiter verwendet werden - der Jäger- und Sammlertrieb erwacht jedes mal aufs Neue! Damit ich später ggf. noch Teile nachkaufen kann und/ oder noch genau weiß, wo ich den Artikel gekauft habe,  lege ich einen Teil der Originalverpackung in die  Aufbewahrungsbox... hinein und kann aufgrund der genauen Artikelbezeichnung bei besonderen Artikeln diese evtl. auch übers Internet nachbestellen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


3
#1 nenne
22.8.14, 00:13
moin,

ne, nicht wirklich.
7
#2 frecheratte
22.8.14, 13:09
Ich habe leider die Erfahrung gemacht, bis ich das alte Zeug mal wieder ausgrabe, gibt es da nix mehr nachzukaufen.... für den fleißigeren Hand-Arbeiter vielleicht eine gute Idee. Meist bekommt die KiTa meine Reste, zum Basteln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen