Zahl der Mitspieler bei Gesellschaftsspielen erhöhen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Kinder anfangen, sich für Gesellschaftsspiele wie "Mensch ärgere Dich nicht" oder Kartenspiele wie Quartett oder Rommé zu interessieren, sind sie ganz wild darauf. Leider sind nicht immer genügend Mitspieler da. Deshalb habe ich die Regeln etwas geändert, damit man auch zu zweit spielen kann. z.B. bei "Mensch ärgere Dich nicht", bekommen sowohl das Kind als auch der zweite Mitspieler (hier die Oma) jeweils Spielfiguren in zwei Farben. Einmal für das liebe Kind und einmal für das böse Kind. Das gilt auch für die liebe und die böse Oma.

Der böse Spieler MUSS immer die Spielfigur rauswerfen, wenn er auf sie trifft. Der liebe Spieler kann das tun, muss es aber nicht. So kann man auch zu zweit spielen und es gibt keine Tränen, wenn man kurz vor dem Ziel noch hinausgeworfen wird. Denn für die "böse Oma" kann die liebe Oma natürlich nichts.

Beim Karten spielen bekommt jeder der zwei Spieler Karten für jeweils 3 Spieler, die er hintereinander bedient, so kann er sich nicht an alle Karten-Kombinationen erinnern, und das Spiel wird auch so spannend.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

LEGO DUPLO  10507 - Eisenbahn Starter Set
LEGO DUPLO 10507 - Eisenbahn Starter Set
49,99 € 34,39 €
Jetzt kaufen bei
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
19,99 € 14,99 €
Jetzt kaufen bei
Eichhorn 100003721 - Schneidebretter, Set mit Früc…
Eichhorn 100003721 - Schneidebretter, Set mit Früc…
14,99 € 12,52 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

10 Kommentare


#1 knuffelzacht
28.12.10, 17:43
Finde ich eher verwirrend als hilfreich.
2
#2
28.12.10, 17:50
Soll ich Dir's in aller Ruhe erklären oder wolltest Du einfach was schreiben?
#3
28.12.10, 18:06
Die Idee finde ich für Kinder echt gut.
-1
#4
29.12.10, 22:44
das is nichts ,....
1
#5
30.12.10, 09:12
@amymay: Und warum? Vielleicht ist es besser, die Kleinen vor dem Fernseher zu parken!
-2
#6
4.1.11, 16:07
was hat das denn bitte mit dem tv zu tun ? aber man kann kinder auch verblöden lassen und denen absolut nix zutrauen auserdem wenn nicht genügend mitspieler da sind müssen se auch mal lernen das man eben nich immer alles spielen kann somal es ya dann e ein anderes spiel ist und nicht das eigendliche was se gern spielen möchten. auserdem wenn man sowas anwendet würde ich die kinder fragen hey wie könnte man dieses spiel denn noch spielen ,.. abgesehen von den hauptregeln .
1
#7
4.1.11, 18:27
@amymay: Was wollen Sie mit Ihrem Kommentar denn nun eigentlich sagen? Irgendwie ist Ihre Argumentation verquer, von dem schlechten Deutsch mal abgesehen.
-2
#8
5.1.11, 02:45
das das nicht sinnvoll ist !
#9
5.1.11, 10:04
@amymay: Und warum nicht?
1
#10
26.7.12, 10:11
warum soll man mensch ärger dich nicht oder mau mau nicht ganz normal zu zweit spielen können? haben wir früher immer so gemacht wenn wir nur zu zweit waren! wozu soll dieses zwei farben/dreifach kartensätze gut sein?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen